"Blickst du hinauf und liest die Worte..."

Ilya Kabakov, "Blickst du hinauf und liest die Worte...", 1997, Installation aus Betonsockel, Stahlmast, 22 Metall-Antennen, 3 mm dünne Metallbuchstaben, Foto: LWL / Hubertus Huvermann 2016

Ilya Kabakov, "Blickst du hinauf und liest die Worte...", 1997, Installation aus Betonsockel, Stahlmast, 22 Metall-Antennen, 3 mm dünne Metallbuchstaben, Foto: LWL / Hubertus Huvermann 2016

"Blickst du hinauf und liest die Worte..."

Public Art

1997, Skulptur. Projekte in Münster 1997
Installation aus Betonsockel, Stahlmast, 22 Metall-Antennen, 3 mm dünne Metallbuchstaben
Höhe: 15 m, Schriftfeld: 14,45 x 11,3 m

Standort: Nördliche Aaseewiesen, östlich des Kardinal-von-Galen-Ringes, permanente Aufstellung

Eigentümer: LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster, angekauft mit Unterstützung des Vereines der Kaufmannschaft zu Münster von 1835

Datierung 
1997
Standort 
Aaseewiesen
48161 Münster
Deutschland

Werbung