GANG

Andreas Schneider, GANG (Feld), 2020, Eloxiertes Aluminium sublimiert, Kokosbelag, Kunststein, Beton, 508 x 390 cm / h 260 cm

Andreas Schneider, GANG (Feld), 2020, Eloxiertes Aluminium sublimiert, Kokosbelag, Kunststein, Beton, 508 x 390 cm / h 260 cm

Andreas Schneider, GANG (Feld), 2020, Eloxiertes Aluminium sublimiert, Kokosbelag, Kunststein, Beton, 508 x 390 cm / h 260 cm

Andreas Schneider, GANG (Feld), 2020, Eloxiertes Aluminium sublimiert, Kokosbelag, Kunststein, Beton, 508 x 390 cm / h 260 cm

Andreas Schneider, GANG (Feld), 2020, Eloxiertes Aluminium sublimiert, Kokosbelag, Kunststein, Beton, 508 x 390 cm / h 260 cm

Andreas Schneider, GANG (Feld), 2020, Eloxiertes Aluminium sublimiert, Kokosbelag, Kunststein, Beton, 508 x 390 cm / h 260 cm

GANG

Public Art
Die Intervention “GANG“ bringt das Aussen nach Innen und überrascht durch eine romantische Szenerie. Als Einladung in diese Membrane, im Übergang zwischen dem Ausgesetzt sein im Aussen und dem Geborgen sein im Inneren. Die Idee ist, aus der Sprache der Architekten heraus, eine „Abzweigung“ in Kombination mit einem Bild zu generieren. Wege werden zu Objekten, die mit der landschaftlichen Umgebung inszeniert werden.
 
In drei Eingangshallen verführen unterschiedliche Pfade zum Umweg. Die geradlinige Belagsführung der Schmutzschleuse im Entrée wird verformt und verzogen. Gezeichnet wird dadurch eine Abbiegung, einen Platz und eine Kurve. Steinhausen hat einen wunderbaren Wald mit einem zentralen Weiher und rundum angelegten Feldern. Dieser an der Peripherie der Gemeinde gelegene Forst ist ein einzigartiges Biotop. Darau resultiert ein Weg in den Wald, ein Platz am Weiher und ein Pfad über die Felder. Die naturbezogene Intervention spiegelt sich wiederum in der nachhaltigen Bauweise und den Materialen: Kunststein, Kokosfasern + Aluminium in den drei Eingängshallen der Oele 4.
Technik 
Eloxiertes Aluminium sublimiert, Kokosbelag, Kunststein, Beton
Datierung 
2020
Standort 
Oelestrasse 4
6312 Steinhausen
Schweiz
Künstler/innen
Andreas Schneider

Werbung