Gestalt Rot, Gestalt Grün, Gestalt Blau, Gestalt Gelb

Gestalt Rot, Gestalt Grün, Gestalt Blau, Gestalt Gelb

Public Art

In der Eingangshalle platzierte der Op-Art-Künstler Victor Vasarely vier Bildfelder auf den Wänden der zwischen die Tragstruktur eingefügten Sitzungszimmer. Der in Vasarelys Farbsystem auf den Grundfarben Rot, Grün, Blau, Gelb beruhende Zyklus, für den der Kunststoff Luran®S der BASF Ludwigshafen verwendet wurde, basiert auf dreizehn Farbstufen. Die reine Farbe wird in jedem Panneau auf 960 dreieckigen Platten in sechs konstanten Farbprogressionen aufgehellt bzw. abgedunkelt. Das den Wänden eingeschriebene Hexagon lässt an den Randzonen schwarze Farbflächen frei. Die Bildabfolge zeigt alternierend ein Sechseck in vertikaler und horizontaler Ausdehnung, dessen aus der Axonometrie des Würfels entwickeltes Bildmotiv mit je einer Viertel-Rotationsbewegung in den Raum vorstösst. Die Durchdringung von Architektur und Landschaft steigert mit der Fülle an Licht- und Spiegeleffekten den optischen Reiz dieser kinetischen Kunst, deren Form- und Farbkonstellation sich einer eindeutigen Lesart entzieht.

Datierung 
1971
Material 

Kunststoff Luran®S

Standort 
15 Weiherallee
8610 Uster
Schweiz

Werbung