Landscapes, 2014 - ongoing

Evan Roth, Landscapes, 2014 - ongoing, Netzprojekt

Evan Roth, Landscapes, 2014 - ongoing, Netzprojekt

Landscapes, 2014 - ongoing

Digital Art

 

Evan Roth fing 2014 damit an, die Übergänge aufzuspüren, wo Internet-Glasfaserkabel, die entlang des Meeresbodens verlegt werden, das Land erreichen. Das Ergebnis dieses andauernden Forschungsprozesses sind «Netzwerklokalisierte Videos»: Videoausschnitte, die online auf Servern bereitgestellt sind, die sich in den Ländern oder Städten befinden, in denen sie aufgenommen wurden, und deren URLs aus den GPS-Koordinaten der Orte bestehen, von denen das Videomaterial stammt. Die Arbeiten wurden mit einer modifizierten Kamera aufgenommen, die dieselbe Infrarotfrequenz nutzt, die auch durch die Glasfaserkabel fliesst.

In ‹Landscapes› wird eine Entdeckungsreise in die Physis des Internets als Tor zur Natur genutzt, und um den Paradigmenwechsel besser zu verstehen, der durch die ständig wachsenden Anforderungen der Technik herbeigeführt wird. Was als Versuch begann, eine Verbindung zum Netzwerk wiederherzustellen, hat sich mehr und mehr zu einer persönlichen und universellen Erzählung über die Beziehung zwischen dem Individuum und der Natur entwickelt und einem Versuch, Netzkunst zu schaffen, die ganz bewusst von der Geschwindigkeit abweicht, mit der wir Dinge normalerweise online konsumieren.

shortlist net based 2017

Datierung 
2017
Künstler/innen
Evan Roth

Werbung