Tangentenkreuz

John Grüniger, Tangentenkreuz, 1990, Installation, Stahl, B 300 / 500 / 800 cm, H 50.150 cm, Kantonsschule Zug, Lüssiweg 24, Eigentum Kanton Zug

John Grüniger, Tangentenkreuz, 1990, Installation, Stahl, B 300 / 500 / 800 cm, H 50.150 cm, Kantonsschule Zug, Lüssiweg 24, Eigentum Kanton Zug

Tangentenkreuz

Public Art

Auf dem Gelände der Kantonsschule Zug erstreckt sich das Werk Tangentenkreuz von John Grüniger. John Grüniger schafft begehbare Grossplastiken im öffentlichen Raum, in denen die Wahrnehmung der Kunst von unmittelbaren körperlichen Erfahrungen begleitet wird. Leicht gebogene Raumkurven aus je drei verschieden langen Chromstahlsegmenten gestalten die Eingangspartie und das einen Stock höher gelegene Foyer. Von beiden Ebenen aus sind die plastischen Elemente sichtbar, die Kreuzung der beiden Kurven ist jedoch faktisch nicht zu sehen, sie ist nur erahnbar. Die Installation dynamisieren den Raum nicht nur optisch, sondern lenkt die Bewegungsabläufe der Schülerinnen und Schüler und begleitet diese so in ihrem Schulalltag. Da die Höhe der Elemente die Augenhöhe nicht überschreitet, bleibt die Kurvenbewegung immer erfahrbar. Die Installation besteht aus drei leicht gebogenen Stahlplatten, von drei Meter, fünf Meter und acht Meter Länge, deren Höhen von 0,5 bis 1,5 Meter variieren. Die besondere Beschaffenheit des Materials und dessen Oberflächenbehandlung verändert die Elemente in ihrer Körperlichkeit bei Blickwinkel- oder Lichtveränderung. Diese raumübergreifende, begehbare Grossplastik sucht den Dialog zur Architektur und den dort arbeiternden und lernenden Menschen.

John Grüninger wurde 1947 in Kriens geboren. Sein künstlerisches Werk umfasst neben Skulpturen, Zeichnungen, Druckgrafik und Kunst am Bau. Seit 1980 ist er als Dozent an der Zürcher Hochschule für Gestaltung tätig. 1977 und 1978 erhielt er das eidgenössische Kunststipendium und in den Jahren 1975, 1979 und 1980 das Kunststipendium des Kantons Zürich. 1990 erhielt er den Werkbeitrag der Eidgenossenschaft.

Datierung 
1990
Objektmasse 
50.150 cm x 300 / 500 / 800 cm
Material 

Stahl

Standort 
Kantonsschule Zug
Lüssiweg 24
6300 Zug
Schweiz

Eigentum Kanton Zug

Autor/innen
Jacqueline Falk
Künstler/innen
John Grüniger

Werbung