Daniela Keiser «Kunstbulletin Edition 849 mit Caran d'Ache Genève»

Kugelschreiber Modell 849, basiert auf dem Fixpencil von 1929, eine Erfindung eines Genfer Ingenieurs. Produktion in Thônex/Genf Schweiz.

Daniela Keiser «Kunstbulletin Edition 849 mit Caran d'Ache Genève»

Other

Daniela Keiser führt uns mit drei rudimentären Strichcodes zu den frühsten menschlichen Aufzeichnungen. Diese existierten lange vor der Erfindung der Schrift und sind bis heute in drei unterschiedlichen Weltregionen gebräuchlich. Das asiatische Strichzeichen für die Ziffer fünf bedeutet zugleich "Glück".

CHF
28.00
Künster/innen
Daniela Keiser

Werbung