Pop-Up Library Zug

Dame am Tisch, 2014, aus der Serie "Glücks-Uni-Form", 40 x 60 cm, Monotyp, Fine Art Print auf Leinen
 
Wie in Vermeers Gemälden zeigen meine Fotos junge Frauen bei Tätigkeiten, die vom langsamen Lauf der Zeit durchdrungen sind. Sie tragen eine Nachbildung der gelben Seidenjacke, die Vermeers Frau, Catharina Bolnes gehörte und Vermeer in sechs Gemälde porträtiert hat. Die Innenräume sind von Ruhe, Gemütlichkeit und Intimität geprägt. Ein Lebensstil, der sich auf die aktuelle  Kluft zwischen Wunsch und Realität verweist. 

Dame am Tisch, 2014, aus der Serie "Glücks-Uni-Form", 40 x 60 cm, Monotyp, Fine Art Print auf Leinen

 

Wie in Vermeers Gemälden zeigen meine Fotos junge Frauen bei Tätigkeiten, die vom langsamen Lauf der Zeit durchdrungen sind. Sie tragen eine Nachbildung der gelben Seidenjacke, die Vermeers Frau, Catharina Bolnes gehörte und Vermeer in sechs Gemälde porträtiert hat. Die Innenräume sind von Ruhe, Gemütlichkeit und Intimität geprägt. Ein Lebensstil, der sich auf die aktuelle  Kluft zwischen Wunsch und Realität verweist. 

Pop-Up Library Zug

Andere

Leihen Sie eine Künstlerin oder einen Künstler für ein 1:1 Gespräch aus und erfahren Sie Spannendes über die Ausgestellten Kunstwerke und ihre Schöpferinnen und Schöpfer.

Die Ausstellung zeigt Werke von Zuger Künstlerinnen und Künstler. Die ausgestellten Werke können an der Veranstaltung reserviert werden, um sie anschliessend für ein halbes Jahr auszuleihen.

 

In Zusammenarbeit mit der Abteilung Kultur Stadt Zug

Bibliothek Zug, St. Oswalds-Gasse 21, 6300 Zug

19. September 2020  |  18.30 - 23.00 Uhr

Künstler/innen
Patricia Jacomella

Werbung