André de Martelaere - neu gemischt

André de Martelaere - neu gemischt

Vernissage

Ereignistyp 
Vernissage
Datum 
14.09.201925.10.2019
Information 

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; font: 10.0px 'Gotham Light'; color: #57585a}
p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; font: 10.0px 'Gotham Light'; color: #57585a; min-height: 10.0px}

André De Maertelaere (Künstlername adema) in Belgien geboren, absolvierte seine künstlerische Ausbildung an der Akademie Sint Lucas in Gent. Seit 1974 präsentierte er seine Werke in zahlreichen Ausstellungen in Belgien, Grossbritannien und der Schweiz. Seit 1990 unterrichtet er Anfänger und Fortgeschrittene in Malerei und Zeichnen (Klassik bis Moderne) - zuerst in Gent und. seit 2006 begleitet er Schüler in seinem Atelier in Zug.

 

Der Künstler ist ein Illusionist. Durch die geeignete Anordnung des Lichts kann er das Gefühl vermitteln, als sei das Bild eine farbenfrohe Realität. In Wirklichkeit ist aber das Licht die echte Realität und Medium des Bildes. Kann man das Bild im Licht betrachten, ist auch das Farbenspiel besser fühlbar.

 

neu gemischt: Adema hat seiner alten Farb-Palette einen neuen frischen Anstrich gegeben. Er ist seinem Stil zwischen Impressionismus und Expressionismus jedoch treu geblieben.

Institution 
Adresse 
Lorzenstrasse 5
6314 Unterägeri
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung