Der Lebensstil

© MAK, Wien

© MAK, Wien

Der Lebensstil

Ereignistyp 
Gespräch/Vortrag
Datum 
15.04.2021 19:0021:00
Information 

Sascha Roeslers Vortrag widmet sich dem sogenannten «Lebensstil», wie er u.a. vom österreichischen Architekten Bernard Rudofsky (1905–1988) unter interkulturellen Vorzeichen vorgedacht wurde. In der Wiener Schau «Sparta/Sybaris» (1987) wurden alltägliche Dinge des Gebrauchs sowie Darstellungen der damit verbundenen Rituale und Verrichtungen im Wohnbereich gezeigt. Die beiden verwendeten Kategorien – das Streng-Einfach-Anspruchslose der spartanischen Lebensführung sowie das Schwelgerisch-Genusssüchtig-Verweichlichte sybaritischer Lebensweise – konstituierten ein Bedeutungssystem, welches in der Ausstellung Querbezüge und Entwicklungslinien zwischen den Objektwelten unterschiedlicher Kulturen und Zeiten eröffneten. In den zeitgenössischen Debatten zu Klimawandel und Covid-19 wiederholen sich viele Fragen von damals, wenn auch in zugespitzter Form.

Mit Sascha Roesler (SNF-Förderprofessor für Architekturtheorie an der Accademia di architettura in Mendrisio)

Diese Veranstaltung wird digital durchgeführt werden. Der Zugangslink wird vor dem Event hier zur Verfügung gestellt.

Adresse 
Höschgasse 3
8008 Zürich
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung