Irma Ineichen - Erinnerungen an Paris 1951-1955 (2019)

Irma Ineichen - Erinnerungen an Paris 1951-1955 (2019)

Filmvorführung

Ereignistyp 
Event
Datum 
05.12.2021 11:3012:45
Information 

Tobias Ineichen besucht seine 90-jährige Mutter, die bekannte Luzerner Malerin Irma Ineichen in ihrem Atelier in Paris und begleitet sie an ihre ehemaligen Pariser Lebens- und Arbeitsorte. Die Künstlerin zog 1951 als Absolventin der Kunstgewerbeschule Luzern für vier Jahre nach Paris, wo sie als junge Frau zu ihrer Malerei fand. Ein intimes filmisches Portrait über die Kraft der Erinnerung und den Einfluss von Zeit und Raum auf die künstlerische Entwicklung einer unabhängigen Frau.

Untertitel: Deutsch / Französisch

Anschliessend findet ein Gespräch mit dem Regisseur und der Künstlerin statt. Moderation: Sandra Winiger

Ort: Kino Seehof Zug

Kosten: Kinoeintritt

Institution 
Adresse 
Dorfstrasse 27
6301 Zug
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung