Jubiläumsfest "100 Jahre Bündner Kunstmuseum"

Jubiläumsfest "100 Jahre Bündner Kunstmuseum"

Tag der offenen Türen

Ereignistyp 
Event
Datum 
24.08.2019 10:0019:00
Information 

 

Zur Feier des 100-Jahr-Jubiläums organisiert der Bündner Kunstverein zusammen mit dem Bündner Kunstmuseum am 24. August 2019 ein grosses Fest, damit die Bevölkerung und Kunstinteressierte aus allen Landesteilen am Jubiläum teilnehmen können. Das Bündner Kunstmuseum öffnet von 10 bis 19 Uhr seine Türen und lädt kostenlos zum Besuch der Ausstellungen und des Spezialprogramms.

Das Jubiläumsfest bietet allen ein besonderes Erlebnis: Führungen durch die aktuellen Ausstellungen "Transversal" (15 und 17 Uhr), "Aus der Tiefe der Zeit. Kunst in Graubünden vor 1530" (10 und 16.30 Uhr) sowie "Passion. Bilder von der Jagd", an der Adrian Arquint, Vorsteher des Amtes für Jagd und Fischerei, als Gast eingeladen ist (10.30 und 13.30 Uhr). Wer Glück hat, ergattert sich einen Platz für die Führung "Blick hinter die Kulissen" (12.30, 14.30 u. 16.30 Uhr; Anzahl Teilnehmende beschränkt)

Sara Francesca Hermann und Flurin Caviezel entführen das Publikum in einer dreisprachigen, szenischen Lesung, bestimmt mit dem einen oder anderen Augenzwinkern, in die Welt der Jägerinnen und Jäger (12, 13, 16 Uhr) und Domenic Janett, selber passionierter Jäger, durchstöbert mit musikalischen Intermezzi die Jagd-Ausstellung (11.30 u. 12.30 Uhr). Die drei Künstler/-innen zeigen um 14.30 Uhr ein gemeinsames Programm – lassen Sie sich überraschen!

Im Atelier der Kunstvermittlung begeben sich unsere jüngsten Besucherinnen und Besucher auf die Spuren der Nachtwächterin Luna, die beim Kontrollrundgang im Museum auf allerlei Überraschungen stösst. Das neue Bilderbuch des Bündner Kunstmuseums mit den Abenteuern von Luna wird am Jubiläumsfest im Rahmen einer Buchvernissage um 17.30 Uhr vorgestellt und den Kindern von einer Schauspielerin vorgelesen (14, 16 u. 17 Uhr).

Zum ersten Mal lädt das Bündner Kunstmuseum zum "Kafichränzli" mit Michel und Karin, welches junge Erwachsene und Neugierige anspricht. Für den Live-Podcast im Museum wählen Michel und Karin ein spannendes Kunstwerk aus und diskutieren mit dem Publikum Themen, die sich aus ihrer Lebenswelt ergeben (15.30 Uhr).

Im Festzelt und Museumscafé sorgt Gastgeberin Christina Lindquist mit ihrem Team den ganzen Tag über für das leibliche Wohl der Gäste. Draussen auf dem Vorplatz laden Sitzgelegenheiten und ein Seifenblasenkünstler (11, 12, 13, 14, u. 15 Uhr) zum Rasten und Staunen ein.

Das detaillierte Programm finden Sie ab August auf den Webseiten des Bündner Kunstmuseums und des Bündner Kunstvereins.

Adresse 
Bahnhofstrasse 35
7000 Chur
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung