Martin Amstutz, Regula Bühler-Schlatter

Martin Amstutz, Regula Bühler-Schlatter

ZEICHEN UND LÜCKEN

Ereignistyp 
Vernissage
Datum 
20.08.2022 19:0022:00
Information 

ZEICHEN UND LÜCKEN

Zeichen stammt vom Wort Zeihhan ab was u. a. Zeichen, Symbol, Wunder bedeutet. Die Ausstellung mit Zeichen und Wunder zu betiteln wäre von daher so verlockend wie anmassend. Vielleicht liegt das Wunder in der Lücke, Spatium im Latein: Zwischenraum, Lücke, Zeitraum, Musse...

Darum: ZEICHEN UND LÜCKEN. Hier trifft schwerer Bleisatz auf die Leichtigkeit von Papier und Karton. Die spitze Feder auf die poetische Ader. Autsch! Halb so schlimm: Simsalabim, dreimal grüner Kater.

Vernissage: 20. August, 19 Uhr

Reguläre Öffnungszeiten: Do – Fr  16 – 19 Uhr / Sa 14 ­– 17 Uhr oder nach Vereinbarung

Öffnungszeit Sa 27. 8. 2022  11– 19 Uhr

Institution 
Adresse 
Baselstrasse 74
6003 Luzern
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung