Mathis Pfäffli. Floor is Lava

Mathis Pfäffli, Auszug aus einer Bildergeschichte, 2021, 29.5 x 42 cm, Zeichnung auf Papier, Courtesy the artist

Mathis Pfäffli, Auszug aus einer Bildergeschichte, 2021, 29.5 x 42 cm, Zeichnung auf Papier, Courtesy the artist

Mathis Pfäffli. Floor is Lava

In cooperation with Kommission Bildende Kunst Stadt Luzern

Ereignistyp 
Vernissage
Datum 
01.07.2022 18:0021:00
Information 

Beim Spiel «Der Boden ist Lava» darf der Boden nicht berührt werden. Spielerinnen und Spieler müssen sich deshalb über Möbel oder Spielgeräte hinwegbewegen. Mathis Pfäffli (*1983) nennt seine Ausstellung Floor is Lava, weil er sich unter anderem dafür interessiert, wie sich Spielregeln auswirken und zu alternativem Handeln zwingen. Für seine Skulpturen und Installationen nutzt er Fundstücke aus Natur und Industrie, die er neu kombiniert und zweckentfremdet. Eben- so wie seine surrealistisch anmutenden Zeichnungen greifen sie Landschaft, Wachstum und Zerfall auf. Dabei spielt der Künstler mit vorhandenen Weltbildern, unserer Sprache und Umgebung. In der Ausstellung regen eine umfangreiche neue Zeichnungsserie und Objekte zu einem lustvollen und spielerischen Umgang mit den Konventionen unseres Alltags an.

Die Kommission Bildende Kunst Stadt Luzern hat Mathis Pfäffli mit Band 18 der Publikationsreihe Junge Kunst der Stadt Luzern ausgezeichnet.

Institution 
Adresse 
Europaplatz 1
6002 Luzern
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung