Multisensory evenings

Multisensory evenings

Ereignistyp 
Event
Datum 
16.09.2023 18:0014.10.2023 00:00
Information 

3 Abende rund um Performances, Sound und kulinarische Erkundungen

Im Laufe von drei choreografierten Abenden lässt Friart Künstler:innen, Köche und Köchinnen und Musiker:innen zu Wort kommen, deren Praktiken einander hinsichtlich des Landschaftsempfindes und rückläufigen Perspek­tiven begegnen.

Zur Begleitung dieser erweiterten Vision der Künste enthüllt der grosse Ausstellungsraum des Industriegebäudes Petites-Rames 22 Spuren seiner Geschichte, von der Kartonagenfabrik (1896–1936) bis zum Ort der Aufnahmen von Bedürftigen (1936–1989). Die Kunsthalle lädt zur Wahrnehmung einer längeren Zeit ein, die Grenzen des Konsums aufzulösen.

#1 Fest

16.SEP.2023
18H – 00H

with
Charlatan
Club de Fôret
Anne-Catherine Devaud
Hot Hot Hot
Maya Hottarek
Min ReCuliao
Junipe

 

#2 A quiet digest

30.SEP.2023
19H – 00H

with
Anne-Catherine Devaud
Evelyne Jaquet
Fhunyue Gao
Fronte Violeta presents infinite becoming

 

#3 Bon Accueil
14.OKT.2023
18H – 00H

with
Luca Etter (booklaunch)
Horowitz
Anne-Catherine Devaud
Basile Dinbergs
Margaretha Jüngling
Surprise

Adresse 
22, Petites-Rames
1701 Fribourg
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung