Performance Programm

Performance Programm

POWER NIGHT kuratiert von Block Universe

Ereignistyp 
Event
Datum 
14.09.2019
Information 

E-WERK Turbinen Halle und benachbartes Bauhaus Stadtbad 

Das E-WERK Luckenwalde präsentiert die POWER NIGHT in Zusammenarbeit mit Block Universe, internationalem Auftraggeber und Londons führendem Performance-Festival. Die POWER NIGHT, kuratiert von Katharina Worf und Louise O’Kelly, vereint Architektur und Performance im Spannungsfeld von zeitgenössischer Kunst, Tanz und Musik anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Londoner Performance-Festivals und der Eröffnung des E-WERK Luckenwalde. In der historischen Turbinenhalle (1913) und dem benachbarten Bauhaus- Stadtbad (1928) finden Performances von internationalen Künstler*innen statt, darunter Nina Beier, Nora Turato, Cecilia Bengolea, Charismatic Megafauna, Performance Electrics gGmbH, Fernanda Muñoz-Newsome, Marikiscrycrycry und Rowdy SS. 

Die Performer*innen kartieren die rohen, zugleich delikaten Räumlichkeiten der denkmalgeschützten Industriebauten mit ihren Körpern, Objekten, Klanglandschaften und immersiven Installationen. 

POWER NIGHT wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

Institution 
Adresse 
Rudolf-Breitscheid-Straße 73
14943 Luckenwalde
Deutschland
AddToAny buttons 

Werbung