Vernissage Sommerausstellungen 2019 im Kunstmuseum Singen

Sommerausstellungen 2019 im Kunstmuseum Singen

Sommerausstellungen 2019 im Kunstmuseum Singen

Otto Dix (1891-1969), Grüne Landschaft, 1948, Öl auf Karton, Sammlung Kunstmuseum Singen, (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Otto Dix (1891-1969), Grüne Landschaft, 1948, Öl auf Karton, Sammlung Kunstmuseum Singen, (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Florian Schwarz (*1979), untitled (Cerrotololo, Chile), 2017, archival pigment-print, (c) Florian Schwarz

Florian Schwarz (*1979), untitled (Cerrotololo, Chile), 2017, archival pigment-print, (c) Florian Schwarz

Daniel Gallmann (*1959), Pastoral 2267-2278, 2017, Acryl auf Hartfaserplatten, (c) Daniel Gallmann

Daniel Gallmann (*1959), Pastoral 2267-2278, 2017, Acryl auf Hartfaserplatten, (c) Daniel Gallmann

Markus Weggenmann, o.t. (Nr. 321), 2008, Holzglanzlack auf Aluminiumverbandplatte, Sammlung Kunstmuseum Singen,(c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Markus Weggenmann, o.t. (Nr. 321), 2008, Holzglanzlack auf Aluminiumverbandplatte, Sammlung Kunstmuseum Singen,(c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Vernissage Sommerausstellungen 2019 im Kunstmuseum Singen

Ereignistyp 
Vernissage
Datum 
14.07.2019
Information 

Mit „Exil am Bodensee. Die Künstler der Höri.“ und „Hier und Jetzt. Neue Kunst vom See“ zeigt das Kunstmuseum Singen in den Sommermonaten zwei sehenswerte Ausstellungen mit Werken aus dem eigenen Bestand. Flankiert werden diese von der Sonderschau „Das Dunkel zwischen den Sternen spreizt seine Flügel“, mit der Florian Schwarz, einer der interessantesten Fotografen aus dem Bodenseeraum, das Kabinett im Obergeschoss des Kunstmuseums bespielt, sowie der Präsentation „Daniel Gallmann. langZeit.“ im Foyer des Kunstmuseums.

Begrüßung: Bernd Häusler, Oberbürgermeister der Stadt Singen 
Einführung: Christoph Bauer M.A., Leiter Kunstmuseum Singen  

Der Eintritt ist frei.

Institution 
Adresse 
Ekkehardstrasse 10
78224 Singen
Deutschland
AddToAny buttons 

Werbung