Z-Kubator lädt ein, Public Talk mit Martin Heller

Z-Kubator lädt ein, Public Talk mit Martin Heller

mit Apéro Toni-Areal Raum 5.K03

Ereignistyp 
Gespräch/Vortrag
Datum 
22.03.2018 18:00
Information 

Was will ich wie erreichen? 

Was ist ein Künstler heute? 

Eigenbestimmtheit des künstlerischen Schaffens in der Welt der Ausstellungen und des Marktes zu erlangen ist herausfordernd. Welche Strategien und Werkzeuge zur eigenen Organisation kann ich einsetzen, um meine Freiheit zu bewahren? 

In einem Public Talk und einer anschliessenden Diskussionsrunde werden Fragen zur individuellen Gestaltbarkeit der Lebens- und Arbeitswelt von Künstlerinnen, der Planbarkeit von Karrieren und zur kritischen Haltung gegenüber bestehenden Systemen behandelt. 

Der in Berlin ansässige Jurist und Berater Martin Heller arbeitet mit Künstlerinnen und Akteuren am Kunstmarkt sowie Kunst- und Ausstellungspro-jekten weltweit. Er hat Lehraufträge am Sandberg Institut Amsterdam, am Institut für Raumexperimente von Olafur Eliasson und der UdK Berlin. 

ZHdK Studierende, Dozierende und Mitarbeitende können am Freitag, 23. März Gruppenmentorate mit Martin Heller zu ausgewählten Themen belegen. 

Infos und Anmeldung auf zhdk.ch/zkubator.

Adresse 
Toni-Areal/Pfingstweidstr. 96
8031 Zürich
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung