Art as Connection

Thomas HirschhornEntwurfszeichnung für “Can I Trust You?”, 2020Courtesy der Künstler© 2021, ProLitteris, Zürich

Thomas Hirschhorn
Entwurfszeichnung für “Can I Trust You?”, 2020
Courtesy der Künstler
© 2021, ProLitteris, Zürich

Art as Connection

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
23.10.202109.01.2022
Information 

In Reaktion auf die durch die Coronapandemie ausgelösten Erschütterungen gestaltet sich Art as Connection als eine experimentelle und offen angelegte Ausstellung, bei der ein kollektiver Entwicklungsprozess im Zentrum steht.

Um verschiedene Blickwinkel auf eine ungewöhnliche Zeit zu eröffnen, bildet das kuratorische Team des Aargauer Kunsthauses mit sechs Schweizer Kunstschaffenden ein Kollektiv, das die Ausstellung gemeinsam entwickelt. Dabei wird über die Zäsur und den Schock der Krise und ihre Auswirkungen nachgedacht, über die Bedeutung der Kunst und die Strukturen des Kunstbetriebs diskutiert sowie eine alternative Form des Kuratierens unter besonderen Bedingungen ausprobiert. Die offene Form dieses Vorhabens trägt der Ungewissheit unserer Zeit Rechnung. Eine Vielzahl von Themen – Isolation, Misstrauen, Autorität, Globalisierung, Gesundheit, Solidarität oder Gemeinschaft – bieten sich an, um in den überwiegend neu entstehenden künstlerischen Arbeiten sowie in Diskussionen und Veranstaltungen vertieft zu werden.

Adresse 
Aargauerplatz
5001 Aarau
Schweiz
AddToAny buttons 

Videos

Die experimentelle und offen angelegte Gruppenausstellung hinterfragt das Beziehungsgeflecht, in dem Individuen und Gesellschaft zueinanderstehen.

Es ist eine Ausstellung, die als Reaktion auf die durch die Coronapandemie ausgelösten Erschütterungen gedacht ist. Die künstlerischen Beiträge wurden in einem kollektiven Diskurs und in enger Zusammenarbeit mit den Kunstschaffenden entwickelt. Nicht zwingend aus der Krise entstanden, greifen die Arbeiten doch bereits vorhandene politische, soziale und künstlerische Fragestellungen auf, die sich durch die einschneidenden Herausforderungen des vergangenen Jahres zugespitzt und verstärkt haben.

Werbung