Bima, Kasper und Dämon

Bima, Kasper und Dämon

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
23.08.201902.08.2020
Information 

Wir alle kennen Theater. Populär und weit verbreitet ist das Theater, das mit Figuren gespielt wird. Die Ausstellung zeigt Stabpuppen, Schattenspielfiguren, Handpuppen und Marionetten aus Asien und Europa. Die Geschichten, die aufgeführt werden, dienen nicht nur der Unterhaltung: Die Figuren bieten Identifikationsmöglichkeiten und die Stücke erklären die Welt. Die Puppenspieler können belehren, herrschende Zustände kritisieren und den Menschen Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Adresse 
Münsterplatz 20
4001 Basel
Schweiz
AddToAny buttons 

Videos

Helden, Spassmacher und die Dämonen als ewige Verlierer: Eine atmosphärische Ausstellung blickt in die plakative Welt des Figurentheaters. 
 
Kurator Richard Kunz hat eine Schenkung von rund 2500 Objekten zum Anlass genommen, eine Ausstellung zum Figurentheater zu konzipieren. Eine Theaterform, die auf der ganzen Welt verbreitet und bei Jung und Alt beliebt ist. Auf der Insel Java ist das Stabpuppenspiel Wayang Golek überaus populär, dortige Puppenspieler sind teilweise Superstars. Bei uns ist es der Kasper, der unzählige Kinderherzen beglückt.

Werbung