Christa Baumgartner "Neue Bilder"

Christa Baumgartner "Neue Bilder"

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
24.11.201808.12.2018
Information 

Die Galerie sam scherrer contemporary zeigt vom 24. November bis 8. Dezember 2018 neue Bilder von Christa Baumgartner. Die Vernissage findet statt am Samstag, 24. November 2018, von 15 bis 17 Uhr.
 

Aus den flüchtigen, bruchstückhaften Eindrücken ihrer Stadtwanderungen versucht Christa Baumgartner eine überzeitliche Schönheit zu destillieren. Darin gleicht sie dem Flaneur im Sinne von Walter Benjamin, der die Möglichkeiten des öffentlichen Raums auskostet, und dessen Credo die Langsamkeit ist. Damit lebt die Künstlerin in unserer heute so gehetzten Zeit der anachronistischen Sehnsucht nach dem Dasein eines Flaneurs nach und erkennt im Flanieren eine Art «Lektüre der Stadt».

Christa Baumgartner, geb. 1950, lebt und arbeitet in Zürich. An der Kunstakademie Stuttgart studierte sie Bühnenbild, arbeitete einige Jahre an deutschen Theatern, ehe sie nach Zürich zurückkehrte und als Dokumentalistin in verschiedenen Unternehmen tätig war. Die künstlerische Tätigkeit nahm sie erst 2003 wieder intensiv auf, im eigenen Atelier in Zürich Altstetten, wo sie bis heute täglich anzutreffen ist.

Die Stiftung Kresau 4 ermöglichte 2013 eine Weiterbildung an der Slade School of Fine Art in London und den Katalog «Christa Baumgartner».

Termine:
Vernissage Samstag, 24. November, 15 bis 17 Uhr 
Die Ausstellung dauert bis 8. Dezember 2018
Finissage Samstag, 8. Dezember 2018, 12 bis 16 Uhr

Adresse 
Kleinstr. 16
8008 Zürich
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung