Hede Bühl

Hede Bühl

Arbeiten auf Papier

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
15.02.202108.08.2021
Adresse 
Information 
Die Ausstellung legt den Fokus auf die Papierarbeiten von Hede Bühl (*1940), die in Ausstellungen bisher weitgehend unterrepräsentiert geblieben sind. Hede Bühls „Haupt“-Thema ist der Kopf bzw. der Körper, ein Phänomen, das sie in seiner äußeren wie in seiner inneren Form und Vielschichtigkeit fasziniert. Indem sie das Individuelle minimiert, widmet sie sich dem Allgemeinen, dem was hinter dem Individuellen und seiner Tagesaktualität steht, um grundlegende Phänomene in ihrem zeittypischen Gewand zu entlarven.
Damit wirft ihr Werk Fragen auf, die jeden Einzelnen und ganze Gesellschaften seit jeher beschäftigen: Was unterscheidet uns? Was verbindet uns? Gleichzeitig bietet es auf anschauliche Weise einen Zugang zu möglichen Antworten, die ihre Komplexität wiederum erst in der aktiven Auseinandersetzung entfalten. 
 
Adresse 
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Deutschland
AddToAny buttons 
Künstler/innen
Hede Bühl

Videos

Hede Bühl ist Bildhauerin. Aber jetzt stellt das Kunstmuseum Villa Zanders die malerischen Arbeiten der Künstlerin aus. Zum ersten Mal umfassend, allerdings hinter Türen, die vorerst geschlossen bleiben. Der #KulturKurier hat sich von Museumsdirektorin Petra Oelschlägel und der Künstlerin durch die Ausstellung führen lassen - und bietet einen virtuellen Rundgang durch diese außergewöhnliche Ausstellung. Einen ausführlichen Text mit vielen guten Fotos zur Ausstellung finden Sie auf der Website des Bürgerportals: https://bit.ly/kulturkurier-hede-buehl 
 
Videoproduktion: Joshua Murat / motivfilm.de Hintergrund: Der KulturKurier ist während der Coronakrise in der Bergisch Gladbacher Kulturszene unterwegs, bietet den Künstlern eine Chance, sich zu präsentieren – und bringt Ihnen die lokale Kultur frei Haus.

Werbung