I Never Read, Art Book Fair Basel at Schaulager 2020

I Never Read, Foto: Max Reitmeier

I Never Read, Foto: Max Reitmeier

I Never Read, Art Book Fair Basel at Schaulager 2020

Ereignistyp 
Auktion/Messe
Datum 
17.09.202020.09.2020
Information 

In ihrem neunten Jahr ist I Never Read, Art Book Fair Basel im Schaulager zu Gast: Vom 17. bis 20. September 2020 findet die Kunstbuchmesse in diesen Räumen statt. Mit seiner einzigartigen Architektur wurde der Ort in der Absicht gegründet, die Lagerung und das Sichtbarmachen zeitgenössischer Kunst zu vereinen. Ein Gedanke der im Format des (Kunst-)buches im Kleinen zum Ausdruck kommt: Ideen, Haltungen und Bilder werden konserviert und in kompakter Form zugänglich gemacht. Das Blättern durch die Publikationen auf der I Never Read, Art Book Fair Basel steht damit in Analogie zum Streifen durch die Lagerräume des Schaulagers. Sowohl die originalen Kunstwerke als auch die analogen Publikationen verkörpern in unserer hybriden Gegenwart eine besondere Qualität: Sie fordern physische Präsenz ein und ein sich Einlassen auf den Moment. In diesem Sinne trägt I Never Read, Art Book Fair Basel fast schon subversive Züge, wenn sie betont, dass man nur vor Ort Werke findet, die jeder digitalen Entsprechung entbehren. Neben den künstlerisch-gestalterischen Entdeckungen, die die Kunstbuchmesse den Besucherinnen und Besuchern in unmittelbarer Nähe zum HeK – Haus der elektronischen Künste Basel und der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW zu bieten hat, ist es auch eine Rückkehr in die Dreispitz-Gegend, wo die Messe vor neun Jahren ihren Anfang nahm.

I Never Read, Art Book Fair Basel ist gratis für alle zugänglich. An ihrem neuen Ort im Schaulager lassen sich alle Massnahmen, die im Kontext von Covid19 zum Schutz der Ausstellerinnen und Aussteller sowie Besucherinnen, Besucher und des Teams erforderlich sind, realisieren.

Teilnehmende siehe Webseite
Auch das Kunstbulletin ist mit einem Ausstellertisch präsent.

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 17.9. & Freitag, 18.9. von 15–21 Uhr
Samstag, 19.9. & Sonntag, 20.9. von 11–19 Uhr 

Institution 
Adresse 
Ruchfeldstrasse 19
4142 Basel/Münchenstein
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung