Iman Issa

Iman Issa, Heritage Studies #20, 2016, Courtesy the artist and calier | gebauer

Iman Issa, Heritage Studies #20, 2016, Courtesy the artist and calier | gebauer

Iman Issa

Surrogates

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
21.12.201926.04.2020
Information 

Die skulpturalen und installativen Arbeiten der ägyptischen Künstlerin Iman Issa (*1979 Kairo) verweisen auf historisches sowie aktuelles Kulturerbe, beispielsweise auf Monumente und Denkmäler und deren gesellschaftliche wie politische Prägung. Ausgehend von existierenden Memorialen, Artefakten oder Instrumenten, erarbeitet die Künstlerin formal abstrahierte Plastiken, die, teils mit Textverweisen versehen, bewusst eine Verbindung zu historischen Kunstwerken, Kulturgütern und Ereignissen herstellen. 

Adresse 
Museumstrasse 32
9000 St. Gallen
Schweiz
AddToAny buttons 
Künstler/innen
Iman Issa

Videos

Die ägyptische Künstlerin zeigt ihre erste Einzelausstellung in der Schweiz. Damit feiert das Kunstjahr 2020 bereits seinen ersten Höhepunkt. 
 
Iman Issa übersetzt historische wie zeitgenössische Aspekte in eine neue visuelle Sprache mit vielfältigen Bedeutungsebenen. Die in Berlin ansässige Künstlerin zeigte ihre Arbeiten bereits in renommierten Museen, unter anderem in Einzel- und Gruppenausstellungen im MoMA und im Guggenheim Museum, New York.

Werbung