KlimainfARkT - online

Ausstellungskarte KlimainfARkT

Ausstellungskarte KlimainfARkT

Sacha Bähler - R.I.P.

Sacha Bähler - R.I.P.

Sacha Bähler - R.I.P. II

Sacha Bähler - R.I.P. II

Angelika Dreher - «Elixir»

Angelika Dreher - «Elixir»

Nelly Frei - «Olivenblattrossette» 

Nelly Frei - «Olivenblattrossette» 

Julia Schicker - Videostill «Utopia Generator 1.0»

Julia Schicker - Videostill «Utopia Generator 1.0»

Maria Ceppi - «In Full Blossom #II», Installation mit Video

Maria Ceppi - «In Full Blossom #II», Installation mit Video

Maria Ceppi - Ausschnitt Video - Insekten an Plastikblumen

Maria Ceppi - Ausschnitt Video - Insekten an Plastikblumen

Patricia Jacomella Bonola - «Pequod Comeback», Installation, 1 Bettdecke, 1 Duvet, 2 Kissen aus 835 Plastiktüten gefertigt

Patricia Jacomella Bonola - «Pequod Comeback», Installation, 1 Bettdecke, 1 Duvet, 2 Kissen aus 835 Plastiktüten gefertigt

Copa & Sordes - «Chernobyl Rose Hedge», Interaktives Internetprojekt als Denkmal zum Supergau von 1986

Copa & Sordes - «Chernobyl Rose Hedge», Interaktives Internetprojekt als Denkmal zum Supergau von 1986

Noah Engweiler - «Sandburg»

Noah Engweiler - «Sandburg»

föfö Michael Föhn - «Tschernobyl everywhere», Malerei auf Leinwand

föfö Michael Föhn - «Tschernobyl everywhere», Malerei auf Leinwand

Karin Heinrich - Videostill «Eis, Felle», langsam schmelzend...

Karin Heinrich - Videostill «Eis, Felle», langsam schmelzend...

Geeske Janssen - Video «Auf alte Weise», Eine traditionelle Hausschlachtung, die einer Familie/Freunde Fleisch für ein Jahr brachte

Geeske Janssen - Video «Auf alte Weise», Eine traditionelle Hausschlachtung, die einer Familie/Freunde Fleisch für ein Jahr brachte

Markus Reich - «Nylanders Garten» Serie Flechten und Luftqualität

Markus Reich - «Nylanders Garten» Serie Flechten und Luftqualität

Markus Reich - Nylanders Garten, Fotoprint

Markus Reich - Nylanders Garten, Fotoprint

Marion Strunk - «SHELL», Fotografie bestickt

Marion Strunk - «SHELL», Fotografie bestickt

Yvonne Weber - Serie «Circles», Mikroskop Scan von einer Schneeflocke zwischen Glas - es gibt 3 Bilder, basierend auf wissenschaftlichem Datensatz der ersten Schweizer Antarktis Expedition (ACE), 2017

Yvonne Weber - Serie «Circles», Mikroskop Scan von einer Schneeflocke zwischen Glas - es gibt 3 Bilder, basierend auf wissenschaftlichem Datensatz der ersten Schweizer Antarktis Expedition (ACE), 2017

Felix Brunner - «Dorf», Malerei

Felix Brunner - «Dorf», Malerei

Leo Brunschwiler - «Rotschwänzchen»

Leo Brunschwiler - «Rotschwänzchen»

Leo Brunschwiler - Rotschwänzchen und Tourismus

Leo Brunschwiler - Rotschwänzchen und Tourismus

Chrigu Barmettler - echter Baum

Chrigu Barmettler - echter Baum

Andreas Weber - «Footprint CO2»

Andreas Weber - «Footprint CO2»

Ruth Maria Obrist - Installation «Ölteppich», Schiffstempel auf Bitumen gepresst

Ruth Maria Obrist - Installation «Ölteppich», Schiffstempel auf Bitumen gepresst

Ruth Maria Obrist - Nahaufnahme zu Ölteppich

Ruth Maria Obrist - Nahaufnahme zu Ölteppich

Florence Iff - «Almagated Fragmentation - Plastisphere»

Florence Iff - «Almagated Fragmentation - Plastisphere»

Eva Gallizzi - «Wenn statt Gletschern Alpen glühn», Serie Holzschnitt

Eva Gallizzi - «Wenn statt Gletschern Alpen glühn», Serie Holzschnitt

Gregor Vogel - «Slowing Down the End of the World»

Gregor Vogel - «Slowing Down the End of the World»

Doris Naef - Trilogie «Glaciar»

Doris Naef - Trilogie «Glaciar»

Daniella Tuzzi - Aquarell «Flugende»

Daniella Tuzzi - Aquarell «Flugende»

Noah Engweiler + Klimastreikende - Büro für Unterstützung des Klimastreik im Kunstraum Egg

Noah Engweiler + Klimastreikende - Büro für Unterstützung des Klimastreik im Kunstraum Egg

KlimainfARkT - online

Corona KlimainfARkT - Alle Kunstpositionen + Hintergrundinformationen schalten wir kontinuierlich auf www.kunstraumegg.ch auf und geben so virtuellen Einblick, vertreten zudem auf FB, Instagram

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
22.03.202010.05.2020
Information 

ALLE KUNSTPOSITIONEN + HINTERGRUNDINFORMATIONEN SCHALTEN WIR AUF UNSERER WEBSITE WWW.KUNSTRAUMEGG.CH AUF - WIR SIND VIRTUELL FÜR SIE DA! 

Ebenso publizieren wir Aktualitäten zum Fortgang der Ausstellung KlimainfARkT auf der Website. Danke und bliibet Si xsund!

-----------------------------------------------------

Das war die ursprüngliche Idee:

 

Vernissage – Sonntag, 22. März, 11.30h

Begrüssung: Christina Enderli-Fässler, Kunst- und Kulturvermittlung

Einführung: Susanna Hofmann, Kunstraum Egg

Aktion «Elixir» - Trinkwasserabfüllung mit Angelika Dreher – s. hierzu Projektbeschrieb im Anhang

Eröffnung «Büro zur Unterstützung des Klimastreik»* mit Noah Engweiler – s. hierzu Konzeptentwurf im Anhang

Mit anschliessendem Apéro

 

*Das «Büro zur Unterstützung des Klimastreik» ist ein Kunstprojekt von Noah Engweiler und Klimastreik Uster 

 

Strike for Future! – Samstag, 4. April, 16.00h

Die Schulstreikbewegung will sich weiterentwickeln. Im Hinblick auf den «Strike for Future» am 15. Mai wird es aus Sicht von Klimastreikenden der Region Zürich Zeit, sich aktiv über gesellschaftliche Probleme mit der Bevölkerung auszutauschen. Sie laden deshalb zu einer Klimaversammlung und offener Diskussion in den Kunstraum Egg ein.

Eintritt frei 

 

Food – No waste! - Samstag 18. April, 16.00h 

Karin Meier, Unternehmerin, Köchin, Ernährungsberaterin des nachhaltigen Gastro Start-up «Zum guten Heinrich» fragt: Was ist Lebensmittelverschwendung überhaupt, wo fängt sie an und was können wir täglich dagegen tun?

Eintritt 10.-

 

Live aus Klimaforschung und Kunst – Donnerstag 30. April, 18.00h 

Der renommierte Schweizer Klimaforscher Prof. Dr. Thomas Stocker, Uni Bern und Fridolin Walcher, Künstler und Fotograf sprechen über die neuesten Erkenntnisse zum Zustand von Klima, Klimawandel und Gletscherschmelze und wie Wissenschaft und Kunst zusammenarbeiten am Beispiel der Gletscher in Grönland und im Glarnerland.

Eintritt 20.- inkl. Apéro

 

Unser Trinkwasser – Sonntag 10. Mai, 15.00h 

Ernst Meili – Egger Brunnenmeister – spricht über die Qualität von Trinkwasser und wie und ob der Klimawandel einen Einfluss hat und zieht Bilanz zum Projekt «Elixir». Zudem haben Besucher die Gelegenheit, sich mit Kunstschaffenden über ihre Arbeit und Gedanken zu Klimawandel auszutauschen.

Eintritt frei 

 

 

Öffnungszeiten und Adresse:

Donnerstag 16–20 Uhr

Freitag 16–20 Uhr

Samstag 11-16 Uhr

Zusätzlich offen: Sonntag, 10. Mai, 14–17 Uhr – gleichzeitig Ausstellungsende

 

Kunstraum Egg
Dorfstrasse 22
8132 Egg

www.kunstraumegg.ch

Institution 
Adresse 
Dorfstrasse 22
8132 Egg
Schweiz
AddToAny buttons 

Videos

In Kooperation mit dem museumbickel ist eine intensive, auf zwei Institutionen erweiterte Begegnung mit dem komplexen Thema Klimawandel entstanden.

Fragen rund um den Klimawandel beschäftigen auch die Kunstschaffenden in der Schweiz. Die Dringlichkeit des Klimawandels hat Susanna Hofmann vom Kunstraum Egg dazu bewogen, die Initiative zu ergreifen und einen Wettbewerb zum Thema auszuschreiben. Die vielfältigen Eingaben an Installationen, Videoarbeiten, Leinwänden, Zeichnungen und Fotoprints haben die Möglichkeiten des Raumangebotes in Egg gesprengt - deshalb ist ein Teil der Arbeiten im museumbickel zu sehen. 

Werbung