Manifesta 13

Manifesta 13

Ereignistyp 
Grossausstellung/Festival
Datum 
07.06.202001.11.2020
Information 

Dem künstlerischen Team für die 13. Ausgabe gehören an:

_die Marokkanerin Alya Sebti, Direktorin der Berliner ifa Galerie, vor kurzem war sie zudem Gastkuratorin der 13. Dak’Art. Biennial of Contemporary African Art (2018) wie auch künstlerische Direktorin der 5. Marrakesh Biennale

_die spanische Architektin Marina Otero Verzier, Direktorin für Forschung und Entwicklung am Het Nieuwe Instituut im niederländischen Rotterdam

_die in Moskau lebende russische Kuratorin Katerina Chuchalina, Chef-Kuratorin der  V-A-C Foundation in Moskau und Venedig

_der deutsche Kurator Stefan Kalmár, Direktor des ICA in London, zuvor war er Direktor des Artists Space New York City wie auch des Kunstvereins München, er selbst hat 12 Jahre in Marseille gelebt

Das soeben bekannt gegebene künstlerische Team spiegelt den trans-disziplinären und inter-kulturellen Anspruch der Biennale wider, es setzt das erfolgreiche Modell einer Zusammenarbeit mit einem Team aus Architekten, Urbanisten, Kuratoren und künstlerischen Produzenten fort – ein Team, das das Wissen um die mediterrane Region als ganzes abdeckt, wie auch mit dem Arbeiten im spezifischen geografischen wie soziopolitischen Kontext von Marseille vertraut ist.

Adresse 
Rue Jobin 41
13003 Marseille
Frankreich
AddToAny buttons 

Werbung