Marion Richter

Marion Richter, «o.T», 2003, Acryl/Collage120 x 160 cm

Marion Richter, «o.T», 2003, Acryl/Collage
120 x 160 cm

Melanie Rüegg-Leuthold, «Masse und Individuum» 1976-77, Bronze, 36 x 81 x 7 cm

Melanie Rüegg-Leuthold, «Masse und Individuum»
 1976-77, Bronze, 36 x 81 x 7 cm

Marion Richter

The Unspoken

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
19.05.202216.07.2022
Information 

Marion Richters Bilder enthalten viel – vermeintlichen – Leerraum: Mit dem Leerraum führt uns die Malerin in den Bildraum hinein, der vom Unausgesprochenen handelt. Die Handlung ist fragil und heftig zugleich – und wird am Ende nicht aufgelöst. Jede:r muss sich selbst ein Bild machen von dem, was hier (nicht) gesagt wird. Oft in farbigen Grautönen gehalten, birgt diese Kunst Geheimnisse, Dramen, Intimitäten, und lässt uns auf eine distinguierte Art daran teilhaben – lebendig und zeitlos.

Adresse 
Rämistrasse 30
8001 Zürich
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung