Shopping Center. Zur Zukunft des modernen Marktplatzes

Shoppingcenter Schönbühl, Luzern, ca. 1968
© Foto Otto Pfeifer, Archiv Museum im Bellpark, Kriens

Shoppingcenter Schönbühl, Luzern, ca. 1968

© Foto Otto Pfeifer, Archiv Museum im Bellpark, Kriens

Shopping Center. Zur Zukunft des modernen Marktplatzes

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
24.08.201910.11.2019
Information 

Wer kennt sie nicht, die Shoppingcenter, die Teil unserer Alltagserfahrungen geworden sind und als „dekorierte Schuppen“ sich unübersehbar in der Schweizer Agglomeration verbreitet haben. Das Museum im Bellpark widmet dem Phänomen eine eigene Ausstellung und thematisiert die Rolle dieser besonderen Orte, wo sich soziale, architektonische und ökonomische Utopien und Projektionen treffen. Aber wie sieht die Situation heute aus: Sind die alten Verheissungen der Konsumtempel durch den aufkommenden digitalen Markt bedroht? Müssen wir annehmen, dass die Einkaufszentren schon bald die leerstehenden Brachen sein werden, welche von der Siedlung Schweiz ausgeschieden werden? An der Schwelle zu einer Neudefinition des Shoppingcenters beschäftigt sich die Ausstellung mit der Geschichte und den grossen Veränderungen des modernen Markplatzes im Zeitalter des Internetshoppings.

Institution 
Adresse 
Luzernerstr. 21 / PF
6011 Kriens
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung