TOWN-HO

TOWN-HO

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
08.10.202010.10.2020
Information 
Idee des «Kunstaktivisten» Stephan Wittmer:
Über 100 Künstler*innen greifen analog ins immergleiche Rohmaterial ein. Dieses besteht aus einem stürmischen Meer, das sich über mehrere Magazinseiten erstreckt. Ja, das Meer als Raum für eine gigantisch faszinierende Artenvielfalt – neben Mikroplastik, Flüchtlingsbooten, Kreuzfahrtschiffen, Containerschiffen etc. Doch bereits im 18. und 19. Jahrhundert waren gewisse Walfangschiffe unterwegs: in «Moby-Dick» erzählt Herman Melville die Geschichte eines weissen Wals, der von einem hasserfüllten Kapitän gejagt wird. Das Stück Weltliteratur «lädt zu immer neuen Entdeckungen in diesem aus den tiefsten Quellen von Mythos und Philosophie schöpfenden Meisterwerk ein» (Klappentext). Ein Kapitel heisst «Town-Ho», was soviel bedeutet wie: Wal in Sicht!
Auswahl an beteiligten Künstler*innen:
Anouk Koch/ Felix Stöckle/ Pat Treyer/ Anna Margrit Annen/ Tatjana Erpen/ Otto Lehmann/ Fritz Balthaus/ Anna Zinniker/ Jeanine Burkard/ Raphael Egil/ Blond & Gilles/ Alex Silber/  Chri Frautschi/ San Keller/ Stefan Banz/ Rahel Scheurer/ Melanie Menzi/ Mirjam Steffen/ Edy Aschwanden/ Sadhyo Niederberger/ Zanis Mivreniks/ Judith Albert/ Milena Bonderer/  Rolf Winnewisser/  Judit Villiger/ Maria Lichtsteiner/ Julie Harboe/ Maura Wittmer / Valeska Marina Stach / Lena Eriksson u.a.m.
Institution 
Adresse 
Ausstellungsstr. 16
8005 Zürich
Schweiz
AddToAny buttons 

Werbung