We Are The Lion

We Are The Lion

EIn Ausstellungsprojekt vom Mehrjahresprojekt «Löwendenkmal21»

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
18.10.201922.12.2019
Information 

Donnerstag, 17.10. 2019, 19.00 Uhr
Vernissage
Grussworte von Albert Schwarzenbach, Grossstadtratspräsident
Einführung in die Ausstellung durch Peter Fischer, Projektleiter und Kurator L21
Drinks etc.

Mittwoch 23.10.2019, 18.00 Uhr
Der Blick des Kurators
Ausstellungsrundgang mit Peter Fischer

Mittwoch 06.11.2019, 18.30 Uhr
Across Cultures. Ein Blick hinter die Fassade der Touristen in Luzern
Gesprächsrunde mit Hui-Zhu hu, Präsidentin Schweizerischer-Chinesischer Verbund für Kunst und Sport, Robert Casagrande, Luzerner «Souvenirkönig», und Till Velten, Künstler. Moderation: Peter Fischer. Mit einer musikalischen Performance von Jenny Jaeeun Um, Korea (Gesang) und Hans Willin, Basel (Schnuuregiige)

Freitag 15.11.2019, 16.00-22.00 Uhr
Löwengebrüll LABOR Luzern
Es wird Laut, wild und verrückt: Das Künstlerkollektiv LABOR Luzern inszeniert das Löwengebrüll mit unkonventionelle Gerätschaften und lässt eine Klang-Collage entstehen.

Samstag 23.11.2019, 16.30 Uhr
Im Teich
Führung von Annick Bosson, Ko-Kuratorin, mit der ausstellenden Künstlerin Heidi Hostettler

Sonntag 01.12.2019, 15.00 Uhr
Auf der Suche nach der verlorenen Löwin
Gespräch mit den Künstlerinnen Lisa Bärtschi, Brigitt Bürgi und Lilian Frei über ihre L21-Performances, moderiert von Peter Fischer

Samstag 14.12.2019, 18.00 Uhr
Das Löwendenkmal: verloren im www.
Michael Sutter, Leiter Kunsthalle Luzern, im Gespräch mit dem ausstellenden Künstler Fernando Obieta

Sonntag 22.12.2019, 14.00-17.00 Uhr
Finissage
Epilog der Aktion «à table / Zu Tisch» der ausstellenden Künstlerin Andrea Iten mit grosser Bescherung vor dem «Löwenkissenmonument».
Und als Ausklang: ein Abgesang auf den Löwen von Saadet Türköz
Winterdrinks etc.

 

Der Löwe sind wir

Die zweite L21-Ausstellung blickt auf diejenigen, die das Löwendenkmal betrachten. Die ausstellenden KünstlerInnen ergründen innerhalb des global-lokalen Spannungsfeldes an diesem Ort, wie die unterschiedlichen Betrachtergruppen den Löwen, bzw. das Denkmal sehen und welche Bilder davon in die Welt gesetzt werden.

Kuratiert von Peter Fischer und Annick Bosson

 

Kunstschaffende:

Institution 
Adresse 
Bourbaki/Löwenplatz 11
6004 Luzern
Schweiz
AddToAny buttons 

Videos

Viele Augen betrachten jährlich das Luzerner Löwendenkmal, doch was sehen sie? Betrachtungsweisen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung L21. 
 
Die zweite Ausstellung über das Löwendenkmal blickt auf diejenigen, die es betrachten. Die ausstellenden Künstler*innen ergründen innerhalb des global-lokalen Spannungsfeldes an diesem Ort, wie die unterschiedlichen Betrachtergruppen den Löwen und das gesamte Denkmal sehen. Sie untersuchen, welche Bilder davon ausgehend in die Welt gesetzt werden.

Werbung