Wolfgang Kunz — Fotografie - 1960er Jahre

Wolfgang Kunz, Selbstportrait, 1964
(c) Wolfgang Kunz 

Wolfgang Kunz, Selbstportrait, 1964

(c) Wolfgang Kunz 

Wolfgang Kunz — Fotografie - 1960er Jahre

POP-UP! Ausstellung im Camaro Haus

Ereignistyp 
Ausstellung
Datum 
15.12.202223.02.2023
Information 

Bevor Wolfgang Kunz (* 1942) ab den 1970er Jahren als Fotojournalist für den Stern und das Zeit Magazin auf Kriegsschauplätzen in Vietnam, Nordirland und der Türkei unterwegs ist oder Reiseberichte für Geo liefert, macht er sich in den 1960er Jahren unab- hängig auf Motivsuche in europäischen und nord- afrikanischen Städten. In Marrakesh, London und Paris, Valencia, Barcelona und auf Ibiza trifft er Menschen in ihren öffentlichen Lebensräumen, die er mit seiner Voigtländer Vitomatic 1a oder der Mamiya- flex-C in besonderen Augenblicken und Ausschnitten einfängt und in seiner Dunkelkammer entwickelt.

Anlässlich des 80-jährigen Geburtstags von Wolfgang Kunz zeigt die POP-UP! Ausstellung im Camaro Haus eine Auswahl der von ihm vor sechs Jahrzehnten auf Silvergelatine-Barytpapier ausgearbeiteten Schwarz-Weiß-Fotografien.

Adresse 
Potsdamer Straße 98A
10785 Berlin
Deutschland
AddToAny buttons 
Künstler/innen
Wolfgang Kunz

Werbung