Kunstmuseum Thurgau / Ittinger Museum

Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen

Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen

Kunstmuseum Thurgau / Ittinger Museum

Typ 
Museum
Adresse 
Kartause Ittingen
8532 Warth
Schweiz
Telefon
Öffentlich: 
+41 058 345 1060
Öffnungszeiten 

Mai-Sept: Mo-So 11-18 h
Okt-Apr: Mo-Fr 14-17 h, Sa/So 11-17 h

Institution museum pass description 
Gratis zugänglich mit Schweizer Museumspass und Raiffeisen Karte
Informationen 

Den Kern des Kunstmuseums Thurgau bildet die Kunstsammlung des Kantons Thurgau. Seit 1942 besteht ein kantonaler Kunstkredit, der in mehreren Schritten erweitert wurde. 1973 erhielt die Thurgauische Kunstsammlung ein erstes, provisorisches Ausstellungsgebäude in der Villa Sonnenberg in Frauenfeld, wobei die Sammlungsbestände durch die Ausstellungstätigkeit oft ins Depot verdrängt wurden. Erst zehn Jahre später konnten in der Kartause Ittingen definitiv moderne Museumsräume bezogen werden, in denen dauernd eine breitere Präsentation der Sammlung möglich wurde. Mit dem Umzug des Museums in die Kartause Ittingen 1983 standen die räumlichen Möglichkeiten zur Verfügung, um einen repräsentativen Einblick in die Sammlung zu geben und ein breiteres Ausstellungsprogramm zu lancieren.

AddToAny buttons 
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Claudio Hils - Heimatfront 27.09.202018.04.2025 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Thurgauer Köpfe - Frauen erobern die Kunst 25.04.202018.10.2020 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Auch online spannend - Die Sammlung (www.kunstmuseum.ch) 31.03.202028.05.2020 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Pinsel, Pixel und Pailletten - Neue Malerei 22.03.202020.09.2020 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Werkschau Thurgau 19 16.10.201917.11.2019 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Bildstein/Glatz - Nr. 1 13.05.201812.08.2018 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Neue Kollektion – Die Sammlung wächst 19.01.201822.04.2018 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Adolf Dietrich 27.08.201717.12.2017 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Glaser/Kunz 19.02.201706.08.2017 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Werkschau Thurgau 16 19.11.201611.12.2016 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Wein und Wohlstand 25.06.201615.12.2016 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Im Rausch. Zwischen Höhenflug und Absturz 05.06.201616.12.2016 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Olaf Nicolai 30.04.201616.12.2016 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Michael Golz 17.04.201630.10.2016 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Konstellation 8. Menschenbilder 14.01.201606.08.2017 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Kunst oder was? 13.09.201516.05.2016 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Tsang Kin-Wah 23.08.201518.12.2015 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Das Universum des André Robillard 29.03.201512.08.2015 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Kunst i.d. Ostschweiz im Banne des 2. Weltkrieges 17.01.201530.08.2015 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Neue Kollektion! 26.10.201419.12.2014 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Gartenträume - Traumgärten 31.08.201431.12.2014 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Säen und ernten 21.06.201407.05.2015 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Konstellation 7. Meisterwerke der Sammlung 25.04.201419.10.2014 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Tadashi Kawamata 13.04.201419.10.2014 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Joseph Kosuth 19.01.201424.08.2014 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
werkschau // tg 2013 26.10.201308.12.2013 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Konstellation 6 - Begriffe, Räume, Prozesse 15.09.201323.03.2014 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Joseph Kosuth 04.05.201313.10.2013 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Tadashi Kawamata 24.03.201331.12.2013 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Willi Oertig 21.10.201231.03.2013 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
François Burland 15.07.201224.02.2013 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Die Welt im Kästchen. Klosterarbeiten 17.06.201220.05.2013 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
10'000 Stunden. Über Handwerk ... 13.05.201230.09.2012 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Elmar Trenkwalder 01.04.201201.07.2012 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Konstellation 4 12.01.201222.04.2012 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Hans Ruedi Fricker 18.09.201115.04.2012 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Meisterwerke des frühen Buchdrucks 18.08.201129.01.2012 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Karin Schwarzbek 25.06.201111.12.2011 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Adolf Dietrich, Richard Phillips 29.05.201128.08.2011 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Konstellation III. Installationen 10.04.201107.08.2011 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Weltensammler. Internationale Aussenseiter 23.01.201115.05.2011 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Richard Grayson 24.10.201027.03.2011 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Kunst und das Geheimnisvolle 20.06.201012.12.2010 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Franz Huemer 09.05.201026.09.2010 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Konstellation 2: Sammlung neu sehen 14.01.201030.05.2010 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Olaf Nicolai 18.10.200911.04.2010 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Cécile Hummel 05.06.200913.12.2009 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Ja, nein, vielleicht (F+F) 19.04.200910.05.2009 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Projektgruppe F+F untersucht die Kartause 19.04.200910.05.2009 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Michel Nedjar 05.04.200913.09.2009 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Konstellation 1. Sammlung neu gesehen 10.01.200917.05.2009 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Zilla Leutenegger 07.09.200814.12.2008 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Moralische Fantasien 08.06.200826.10.2008 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Stauffer an Krüsi antworten 17.02.200812.05.2008 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Christoph Rütimann 08.12.200712.05.2008 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Adolf Dietrich 19.08.200716.12.2007 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Ernst Thoma 29.03.200726.08.2007 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Dessine-moi un mouton! 18.02.200715.07.2007 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Alte Bekannte - Neue Nachbarn (Slg.) 06.01.200729.07.2007 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Carl Roesch 20.08.200617.12.2006 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
In Stille und Einsamkeit Gott finden 24.06.200617.12.2006 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Beate Lakotta, Walter Schels 14.05.200603.09.2006 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Zeitinseln - Ankerperlen 26.02.200623.07.2006 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Barbara Müller 13.11.200505.02.2006 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Gott sehen 02.10.200523.04.2006 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Irre ist weiblich (Prinzhorn-Sammlung) 19.06.200518.09.2005 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Jon Etter 20.05.200530.10.2005 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Cécile Hummel 27.02.200522.05.2005 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Ernst Thoma 15.08.200413.02.2005 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Dieter Berke 21.03.200401.08.2004 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Making Art Work 21.02.2004 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Architektur-Landschaften 28.09.200322.02.2004 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Boxenstopp - Eingriff durch COM&COM 10.08.200307.09.2003 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Wilde Gärten 29.06.200331.10.2004 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Boxenstopp - Eingriff durch Chantal Michel 29.06.200307.09.2003 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Boxenstopp - Eingriff durch Karolin Bräg 25.05.200307.09.2003 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Theo - Ein Grenzgänger 25.05.200317.08.2003 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Boxenstopp - Eingriff durch Bernhard Schiesser 04.05.200307.09.2003 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Boxenstopp - Eingriff durch Felix Brenner 06.04.200307.09.2003 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Boxenstopp - Eine Sammlung u. fünf Eingriffe 16.02.200307.09.2003 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Adolf Dietrich und seine Werkstatt 25.08.200215.12.2002 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Blick und Bild. Fotografie am Bodensee von 1920 bis heute 28.07.2002 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Janet Cardiff 12.05.200227.10.2002 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
treuthardt.gann (A.-Dietrich-Förderpreis) 12.05.2002 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Blick und Bild 28.04.200228.07.2002 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Malerei? Malerei! 28.10.200107.04.2002 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Ursula Fehr 20.05.200111.11.2001 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Hans Krüsi 08.04.200107.10.2001 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Meine Freunde, die ungelernten Meister 26.03.200024.09.2000 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Martha Haffter 17.01.200020.02.2000 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Joseph Kosuth 14.11.199928.02.2004 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Schätze des Glaubens 08.05.199919.09.1999 Ausstellung Warth
Schweiz
CH
Mehr...
Artikel Typ Ausgabeaufsteigend sortieren
Pinsel, Pixel und Pailletten — Neue Malerei Besprechung 7-8/2020
L’univers de Germaine Hinweis 10/2019
Helen Dahm — Spirituelle Naturdarstellungen und Figurenbilder Besprechung 4/2019
Till Velten – Genie & Übermut Hinweis 3/2019
Bildstein | Glatz — Loop und Ausstellung und Sommeratelier Besprechung 7-8/2018
Glaser/Kunz - Ich ist ein anderer Besprechung 7-8/2017
Zwischen Höhenflug und Absturz- Berauschte Gegenwartskunst Besprechung 10/2016
Tsang Kin-Wah - Ecce Homo Trilogy II Besprechung 12/2015
Der Himmel brennt - Kunst im Bann des 2. Weltkriegs Besprechung 4/2015
Tadashi Kawamata Hinweis 9/2014
‹10’000 Stunden› Besprechung 7-8/2012
Karin Schwarzbek Hinweis 11/2011
Schritte ins Verborgene - Kunst und das Geheimnisvolle Besprechung 10/2010
Franz Huemer Hinweis 9/2010
Olaf Nicolai, «Mirador» Besprechung 12/2009
Cécile Hummel, «Streiflichter» und «Contrapunctum» Besprechung 7-8/2009
«Ja, nein, vielleicht» Hinweis 5/2009
Zilla Leutenegger: Zilla und das 7. Zimmer Besprechung 11/2008
Tue Greenfort, René Lück und Christine Würmell Fokus 10/2008
«Stauffer an Krüsi antworten» in der Kartause Ittingen Hinweis 4/2008
Werkschau Christoph Rütimann im Kunstmuseum und in der Kartause Ittingen Besprechung 1-2/2008
Zeitgenössische Zeichnungen im Kunstmuseum Thurgau Besprechung 6/2007
Kehrt die Religion in die Kunst zurück? Fokus 3/2006
«Gott sehen» in der Kartause Ittingen Besprechung 1-2/2006
«Irre ist weiblich» in der Kartause Ittingen Hinweis 9/2005
Cecile Hummel in der Kartause Ittingen Hinweis 5/2005
Ernst Thoma in der Kartause Ittingen Hinweis 12/2004
Janet Cardiff in der Kartause Ittingen Besprechung 7-8/2002
«Blick und Bild. Fotografie am Bodensee von 1920 bis heute» in der Kartause Ittingen Hinweis 7-8/2002
Joseph Kosuth Besprechung 3/2000
Mehr...
Leitung
Markus Landert Curator

Videos

Dies ist gute Kunst - oder? Anhand der neu beschafften Werke der letzten drei Jahre lädt das Thurgauer Kunstmuseum zu einer Debatte ein.
Die Ausstellung «Neue Kollektion - Die Sammlung wächst» macht kürzlich erworbene Werke fürs Publikum sichtbar. Ausserdem: Die Ausstellung «Alles fliesst» zeigt, welche Wege Künstler*innen fanden, das bewegte Element Wasser zu meistern.
Eine künstlerische Achterbahnfahrt mit Schleudersitzen und Raketenautos verwandelt das Kunstmuseum Thurgau in einen Vergnügungspark. 
Vor einem Jahr baute das Künstlerduo Bildstein | Glatz die beeindruckende Installation «LOOP» vor dem Kunstmuseum Thurgau. Der knapp 15 Meter hohe Doppellooping, der bis 2020 die Besucher der Kartause Ittingen empfängt, wird seit dem 13. Mai 2018 von einer Einzelausstellung des österreichisch-schweizerischen Künstlerduos begleitet. Diese lädt zu einem tieferen Blick in die Arbeitsweise, die hinter der imposanten Skulptur steckt, ein.
«Der Künstler ist der einsame Mensch. Er ist beständig in Wandlung.» 
 
Die 1878 in Kreuzlingen geborene Helen Dahm gehört zu den Pionierinnen und Grenzgängerinnen der Schweizer Moderne. Doch bis heute blieb ihr Werk unterschätzt.
Was ist der Mensch? Und welches Bild machen wir uns von ihm? Um diese Fragen kreist die Installation, ohne sie abschliessend beantworten zu wollen. 
 
Der Basler Konzeptkünstler schafft eine Serie von Porträts von aussergewöhnlichen Menschen und stellt diese einer Auswahl von Werken des Autodidakten Erich Bödeker gegenüber. Mit dieser Gegenüberstellung schafft er Erfahrungsfelder, auf denen sich das Publikum grundsätzlichen Fragen über Humanität und Existenz stellen muss.

«Frauen erobern die Kunst» skizziert, wie sich die Möglichkeiten für Künstlerinnen zwischen 1880 und 1980 verändert haben.

«Die Thurgauer Kunstgeschichte besteht nicht nur aus Werken von Männern wie Adolf Dietrich oder Carl Roesch. Spätestens seit Mitte des 19. Jahrhunderts strebten auch in der Ostschweiz Frauen danach, als Künstlerinnen zu leben und anerkannt zu sein. Die Ausstellung zeigt anhand bisher unbekannter Werke, wie schwierig diese Selbstbehauptung und das Erringen gleicher Rechte waren – und wie spannend das Sichtbarmachen fast vergessenen Thurgauer Köpfen sein kann.» (Stefanie Hoch, Kuratorin)

Sieben Jahrzehnte lang residierte Victor Fehr im ehemaligen Kloster Ittingen und trug dabei entscheidend zur Bewahrung der Anlage bei. 

Mit ‹Herr Oberst› wurde Victor Fehr von seinen Zeitgenossen angesprochen. Der Gutsherr der Kartause Ittingen strahlte Standesbewusstsein und patriarchalische Autorität aus. Ein etwas verstaubt wirkendes Bild für eine Auseinandersetzung aus heutiger Sicht? Doch für die Jahrzehnte um 1900 war Victor Fehr im Thurgau ein markant prägender ‹Kopf›. Sein reges Engagement für die Anliegen der Landwirtschaft in Zeiten dramatischer Umbrüche ist gar nicht so verschieden von aktuellen Herausforderungen.

Werbung