"Haus am Gern" im Kaskadenkondensator

Bichsel/Henny/Steireif · L'opération, Performance, im Kasko neu aufgelegt als "Organisation eines Toten Tieres", 2005

Bichsel/Henny/Steireif · L'opération, Performance, im Kasko neu aufgelegt als "Organisation eines Toten Tieres", 2005

Hinweis

"Haus am Gern" im Kaskadenkondensator

Das Kasko-Team, für seine vielfältig kooperativen Projekte bekannt, lädt im Jahr 2006 Gäste ein, zum Thema Organplus etwas zu realisieren. In drei Interventionen sollen Projekte zu Stichworten von Organbank bis Organza durchgeführt werden. Nicht das einzelne Organ steht dabei zur Debatte, sondern das Zusammenspiel der in einer Struktur vereinten Teile. Zum Auftakt lässt sich das Haus am Gern auf die ungewöhnliche Aufgabenstellung ein. Rudolf Steiner und Barbara Meyer Cesta, deren künstlerische Ansätze derartig vielfältig sind, dass man sich nicht getraut, sie in drei Sätze zu fassen, übersetzen "Organisation" als "Bewerkstelligung", was sie als Nutzer des genialen Wikipedia erkennen lässt, denn dort findet man: "Organisation (von griech. organon = Werkzeug) lässt sich am treffendsten mit "Bewerkstelligung" übersetzen und meint: Planung und Durchführung eines Vorhabens. Steiner und Cesta intendieren "die Bewerkstelligung einer Ausstellung über die Bewerkstelligung einer Bewerkstelligung im Rahmen des Kaskos und seines Teams, welches eingeladen ist zu heizen, zu kühlen, zu bauen und zu summen. Die zu organisierenden Elemente sind Feuer und Rauch, ein Tier, ein Bier, eine Gärung und die vom Kasko für die Produktion der Ausstellung zur Verfügung gestellte Summe in Gold-Talern aus Schokolade."

Was man von diesen höchst ungewöhnlichen Dingen nach Erscheinen dieses Hefts noch erleben kann ist ein Bierbrau-Seminar am 22.1. (ab 16 Uhr) und die Finissage am 29.1. (15 bis 19 Uhr). Die "Organisation eines toten Tieres" hat man verpasst ebenso wie den Vortrag eines Kompositionsauftrags, mit dem das Haus am Gern den Diplomingenieur Peter Vitali beauftragt hat. Infos unter www.hausamgern.ch oder www.kasko.ch.

Bis 
28.01.2006

Werbung