Renate Buser

Renate Buser · Saline Schweizerhalle, 2018, Digitaldruck auf Fototapete, 300 x 225 cm

Renate Buser · Saline Schweizerhalle, 2018, Digitaldruck auf Fototapete, 300 x 225 cm

Hinweis

Renate Buser

Yverdon-les-Bains — Renate Busers (*1961) grosse Kunst besteht darin, Architektur und Raum auf ebenso eindrucksvolle wie unaufgeregte Weise sichtbar zu machen. Sie erforscht Innen- und Aussenräume, kleine Gestaltungselemente und grosse Anlagen mit der Kamera und stellt ihre gross aufgezogenen Fotografien realen Räumen gegenüber. So auch im Centre d’Art Contemporain in Yverdon-les-Bains. Unter dem Titel ‹Echo› präsentiert die in Basel lebende Künstlerin Aufnahmen von Rund­bögen, Türpfosten und Deckengewölben, die den Raum selbst, in dem sie entstanden sind und in dem sie nun ausgestellt sind, neu zum Klingen bringen. Zu diesen fotografischen Arbeiten, die nun raffiniert in die Räume eingepasst sind, gesellen sich Aufnahmen, die an anderen Orten entstanden sind. Zum Beispiel in Paris an der Place de Seine in La Défense oder in Schweizerhalle bei Basel. Im einen Fall zeigt Renate Buser Elemente modernistischer Architektur, die in einen spannenden Dialog mit der Formensprache des Ausstellungsraums treten. Im anderen Fall sind Aufnahmen aus der Salzgewinnung zu sehen. Bilder, die sowohl an die Bedeutung erinnern, die Yverdon einst im Salzhandel hatte, wie auch an die einstige Funktion des Ausstellungsraums als Korn­lager. 

Bis 
03.02.2019
Ausstellungen/Newsticker Datum Typabsteigend sortieren Ort Land
ECHO - Renate Buser 24.11.201803.02.2019 Ausstellung Yverdon-les-Bains
Schweiz
CH
Künstler/innen
Renate Buser
Autor/innen
Alice Henkes

Werbung