Margaret Harrison — Eine Frau sind viele

Margaret Harrison · Marilyn, 1994, Aquarell auf Papier, 60 x 45 cm (l); Marilyn, 1998, Öl auf Leinwand, 51 x 51 cm, Courtesy Galerie Nicolas Krupp Basel

Margaret Harrison · Marilyn, 1994, Aquarell auf Papier, 60 x 45 cm (l); Marilyn, 1998, Öl auf Leinwand, 51 x 51 cm, Courtesy Galerie Nicolas Krupp Basel

Besprechung

Die britische Künstlerin Margaret Harrison setzt sich seit den Siebzigerjahren mit sozialer Ungleichheit, Feminismus, häuslicher Gewalt und weiblicher Sexualität auseinander. Sie hat dafür eine eigene Sprache entwickelt. Was sie zeigt und worüber sie informiert, ist couragiert zeitkritisch und frei von bitterer Polemik.

Margaret Harrison — Eine Frau sind viele

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
18.01.2020
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Margaret Harrison 08.11.201918.01.2020 Ausstellung Basel
Schweiz
CH
Künstler/innen
Margaret Harrison
Autor/innen
Stefanie Manthey

Werbung