Richard Tuttle

Richard Tuttle · Why Would You Have A Sail­boat, Stars #10, 2019, Holz, Draht und Ketten, 24,5 x 18 x 12 cm. Foto: Peter Schälchli

Richard Tuttle · Why Would You Have A Sail­boat, Stars #10, 2019, Holz, Draht und Ketten, 24,5 x 18 x 12 cm. Foto: Peter Schälchli

Hinweis

Richard Tuttle

Zürich — ‹Is This an Idea for Sculpture?› Schon der Titel der Ausstellung von Richard Tuttle (*1941) wirft eine Frage auf. Und sobald man die hallende Metalltreppe in der Galerie Verna hinuntersteigt, stellen sich weitere. Denn wie Text und Bild in seiner neuen Werkserie zusammenhängen, erschliesst sich erst, wenn man Blick und Geist etwas kreisen lässt. Eine Reihe horizontal auskragender Bühnen zieht sich durch die Räume. Jede zeigt auf einer weiss gestrichenen Platte vor einem weissen Hintergrund eine miniaturhafte Szene, die von einem poetischen Titel begleitet wird. So blicken wir bspw. auf ein dunkel bemaltes Holzstück, das aufrecht in einem winzigen Sandhügel steckt. Der Titel ‹She Got What She Wanted› liest sich wie ein augenzwinkernder Kommentar aus dem Off. Ebenso die Bemerkung ‹Until You Stop Thinking About It›, die Tuttle unter zwei fleischfarbene organische Formen setzt, die – je nach Blickwinkel – wie verkeilt oder ineinander verschlungen wirken. Die kleinen Objekte, die krummen farbbeklecksten Nägel, die gewellten Papieretiketten könnten nicht leichter und unprätentiöser daherkommen. Ja, das Denken hat kein Gewicht. Und nicht jeder Gedanke muss sich materialisieren. So lesen wir zuletzt: ‹Why Would You Have a Sailboat?› In der Tat, es gibt viele Dinge, die uns nie fehlen werden.

Bis 
08.02.2020
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Richard Tuttle "Is This an Idea for Sculpture?" 02.11.201908.02.2020 Ausstellung Zürich
Schweiz
CH
Autor/innen
Claudia Jolles
Künstler/innen
Richard Tuttle

Werbung