Aux Losanges

Aux Losanges. Raumansicht. Foto: S. Vogel

Aux Losanges. Raumansicht. Foto: S. Vogel

Hinweis

Aux Losanges

Tschiertschen — Von aussen deuten nur unaufdringliche, weisse Rauten (franz. losanges) zu Seiten der Eingangstür darauf hin, dass das typische Walser Chalet keine traditionelle Funktion mehr erfüllt: Wo 2014 nach mehr als einem halben Jahrhundert das dorfbekannte ‹Café Engi› seine Tore schloss, haben ab 2016 die Zürcher Armin Zink und Stéphane Lombardi ihre Vision von einem privat getragenen, öffentlichen Ort der Kultur umgesetzt. Die Stararchitekten Caruso St John wurden für Umbau und Innenausstattung engagiert, was in einer stilvoll sanften Renovation mündete. Bei der Einweihung 2017 wünschten sich einige Ortsansässige zwar noch ein Café zurück, doch sind die Veranstaltungen, die Zink und Lombardi in dem spektakulär zweistöckigen, ebenfalls Rauten-besetzten Saal im Erdgeschoss mit viel Herzblut organisieren, stets gut gebucht. Rund fünf Konzerte und Lesungen sowie zwei bis drei Ausstellungen pro Jahr -haben sich die beiden «Mäzene» zum Ziel gesetzt. Nach Marianne Engel (Juli 2017) und huber.huber (Februar 2018) wird nun Isabelle Krieg am ersten Novemberwochenende in den nicht ganz einfach zu bespielenden Wohnräumen des Hauses neue Werke präsentieren: Unter dem Titel ‹Luftwurzeln› sind über den Köpfen tanzende Mäuse angekündigt, Brotmonde oder entspannte Frauen in Totenstellung, was ganz nach irritierend augenzwinkernder Installation im «kriegschen» Stil klingt. 

→ Isabelle Krieg, 2.–4.11.; Talk I. Krieg und Kathleen Bühler, 4.11., 11 h ↗ www.aux-losanges.ch

Institutionenabsteigend sortieren Land Ort
Aux Losanges Schweiz Tschiertschen
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Isabelle Krieg 02.11.201804.11.2018 Ausstellung Tschiertschen
Schweiz
CH
Autor/innen
Deborah Keller
Künstler/innen
Isabelle Krieg

Werbung