Où sommes-nous?

Katrin Freisager, Landscape, 2010

Katrin Freisager, Landscape, 2010

Hinweis

Où sommes-nous?

Mulhouse — Wo sind wir hier? Gute Frage, vor jedem einzelnen Exponat in der Ausstellung dieses Titels in Mulhouse. Die Grenzen zwischen Realität und Imagination werden flies­send, die festen Koordinaten von Raum und Zeit lösen sich auf in den gut zwanzig Werken von vier internationalen Künstlerinnen und dem Künstler Nik Forrest aus Montreal. Sodass man mitunter meint, es werde einem der Boden unter den Füssen weggezogen. Die Schau ist eine Kooperation der Kunsthalle mit dem nomadischen Basler Verein White Frame* sowie dem Kunstraum Oboro in Montreal. Bei manchen Arbeiten wähnen wir uns auf einen fremden Stern versetzt. So in ‹Liquid Landscape› der Schweizer Fotokünstlerin Katrin Freisager. Dabei zeigen ihre vermeintlichen Landschaftsaufnahmen im Fotolabor entwickelte Mixturen aus Substanzen wie Tinte, Pigmenten und Öl. In ‹Headdress – Jeneen› por­trätiert die Amerikanerin Dana Claxton ihre über und über mit kunsthandwerklichen Objekten geschmückte Künstlerkollegin in india­nischer Kleidung – eine Akkumulation von Materialien und Identitäten. Die Zürcherin Judith Albert entführt uns ins Gebirge. Der Spiegel eines Gebirgssees dient in ihrer Videoinstallation als Display für mysteriöse Metamorphosen. Während Nik Forrests Collagen die Welt zerstückeln, um sie neu zusammenzusetzen, und Capucine Vandebrouck sie mittels einer grossen Linse schlicht auf den Kopf stellt. 

Bis 
10.11.2019
Institutionenabsteigend sortieren Land Ort
La Kunsthalle Frankreich Mulhouse
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Où sommes-nous 12.09.201910.11.2019 Ausstellung Mulhouse
Frankreich
FR

Werbung