Evelyne Axell — Polyvalenz

Evelyne Axell vor ihrem Werk ‹Le Mur du Son›, 1966, Courtesy Archives of Philippe Axel © ProLitteris, Courtesy Muzeum Susch

Evelyne Axell vor ihrem Werk ‹Le Mur du Son›, 1966, Courtesy Archives of Philippe Axel © ProLitteris, Courtesy Muzeum Susch

Besprechung

Die aktuelle Sonderausstellung im Muzeum Susch fügt sich in die Programmatik, Positionen von Künstlerinnen zu zeigen, die zu Lebzeiten nicht vollständig wahrgenommen wurden oder werden konnten. Mit Evelyne Axell beweist das Haus Mut zu ­Debatte und kesser Kanonkorrektur.

Evelyne Axell — Polyvalenz

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
06.12.2020
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Evelyne Axell 01.08.202031.05.2021 Ausstellung Susch
Schweiz
CH
Künstler/innen
Evelyne Axell
Autor/innen
Stephanie Manthey

Werbung