Peter Fischli — Zu sichtbare Welt

Papierarbeiten, 2020, 16 Stück, Papier, Leinwand, Holz, Ausstellungsansicht 3. OG, Kunsthaus Bregenz. Fotos: Markus Tretter

Papierarbeiten, 2020, 16 Stück, Papier, Leinwand, Holz, Ausstellungsansicht 3. OG, Kunsthaus Bregenz. Fotos: Markus Tretter

Work, Summer 2018, HD-Video, mit Handy aufgenommen, Farbe, Ton, 12 Min., Loop, Ausstellungs­ansicht EG, Kunsthaus Bregenz

Work, Summer 2018, HD-Video, mit Handy aufgenommen, Farbe, Ton, 12 Min., Loop, Ausstellungs­ansicht EG, Kunsthaus Bregenz

Work, Summer 2018, HD-Video, mit Handy aufgenommen, Farbe, Ton, 12 Min., Loop, Ausstellungs­ansicht EG, Kunsthaus Bregenz

Work, Summer 2018, HD-Video, mit Handy aufgenommen, Farbe, Ton, 12 Min., Loop, Ausstellungs­ansicht EG, Kunsthaus Bregenz

Cans, Bags & Boxes, 2017–2019, ca. 300 Skulpturen, Karton, Ausstellungsansicht 1. OG, Kunsthaus Bregenz

Cans, Bags & Boxes, 2017–2019, ca. 300 Skulpturen, Karton, Ausstellungsansicht 1. OG, Kunsthaus Bregenz

Monkeys, 2019, Reliefs, 26 Stück, expansiver Polyurethan-Hartschaum, diverse Masse, Ausstellungsansicht 2. OG, Kunsthaus Bregenz. Fotos: Markus Tretter

Monkeys, 2019, Reliefs, 26 Stück, expansiver Polyurethan-Hartschaum, diverse Masse, Ausstellungsansicht 2. OG, Kunsthaus Bregenz. Fotos: Markus Tretter

Wir Ungestalten, 2016–2020, Siebdruck und Inkjet-Fotocollagen auf Aluminium, 32 x 41 cm, Ausstellungsansicht 2. OG, Kunsthaus Bregenz. Foto: Markus Tretter

Wir Ungestalten, 2016–2020, Siebdruck und Inkjet-Fotocollagen auf Aluminium, 32 x 41 cm, Ausstellungsansicht 2. OG, Kunsthaus Bregenz. Foto: Markus Tretter

Peter Fischli im Kunsthaus Bregenz, 2019. Foto: Miro Kuzmanovic

Peter Fischli im Kunsthaus Bregenz, 2019. Foto: Miro Kuzmanovic

Fokus

Fischli weiss – ohne Weiss. Peter Fischli weiss sich in seiner ersten grossen Soloausstellung im Kunsthaus Bregenz zu behaupten. Einen Gesprächspartner braucht er aber trotzdem: Statt mit seinem 2012 verstorbenen Duopartner David Weiss tritt er mit Kunsthaus-Architekt Peter Zumthor in Dialog – oder besser gesagt in ein heftiges Streitgespräch. 

Peter Fischli — Zu sichtbare Welt

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
29.11.2020

Peter Fischli (*1952, Zürich), lebt in Zürich
1975/76 Academia di Belle Arti, Urbino
1976/77 Academia di Belle Arti, Bologna

Einzelausstellungen (Auswahl)
2017/18 ‹Cans, Bags & Boxes›, Gaga & Reena Spaulings, Los Angeles
2016 ‹Peter Fischli David Weiss: How to Work Better›, Guggenheim Museum, New York (mit David Weiss)
2007 ‹Fragen & Blumen›, Kunsthaus Zürich (mit David Weiss)
1996 ‹In a Restless World›, Walker Art Center, Minneapolis, USA (mit David Weiss)
1995 Biennale Venezia, Schweizer Pavillon (mit David Weiss)
1981 ‹Plötzlich diese Übersicht›, Galerie Stähli, Zürich (mit David Weiss)

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2018/19 ‹If everything is sculpture, why make sculpure? Artist’s Choice Peter Fischli›, Museum of Modern Art, New York
2017 ‹Wade Guyton Peter Fischli David Weiss›, Aspen Art Museum, Colorado (mit David Weiss)
1997 Documenta X, Kassel (mit David Weiss)
1987 Documenta 8, Kassel (mit David Weiss); Skulptur.Projekte, Münster (mit David Weiss)
1980 ‹Bilder›, Kunstmuseum Winterthur

Institutionen Land Ort
Galerie Francesca Pia Schweiz Zürich
Kunsthaus Bregenz Österreich Bregenz
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Arrows, curated by Eva Svennung 12.09.202007.11.2020 Ausstellung Zürich
Schweiz
CH
Peter Fischli 12.09.202029.11.2020 Ausstellung Bregenz
Österreich
AT
Künstler/innen
Peter Fischli
Autor/innen
Daniel Morgenthaler

Werbung