My Mother Country — Malerei der Aborigines

Long Tom Tjapanangka/Mitjili Naparrula · Two Snakes & Many Hills, 2002, Acryl auf Leinwand, 182 x 303 cm, Sammlung Joëlle und Pierre Clément © ProLitteris 

Long Tom Tjapanangka/Mitjili Naparrula · Two Snakes & Many Hills, 2002, Acryl auf Leinwand, 182 x 303 cm, Sammlung Joëlle und Pierre Clément © ProLitteris 

‹My Mother Country›, Ausstellungsansicht Kunsthaus Zug, 2019

‹My Mother Country›, Ausstellungsansicht Kunsthaus Zug, 2019

Besprechung

Die Gegenwartskunst von australischen Eingeborenen hat in den letzten Jahrzehnten an internationaler Bedeutung gewonnen, während sie hierzulande kaum sichtbar ist. Nun zeigt das Kunsthaus Zug als erste grössere Schweizer Kunstinstitution eine Überblicksausstellung zur Malerei der Aborigines.

My Mother Country — Malerei der Aborigines

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
12.01.2020

Werbung