Christoph Hänsli — Die Konferenz der Dinge

Christoph Hänsli · Der Kongress, 1999, Eitempera und Acryl auf Leinwand, 160 x 130 cm © ProLitteris. Foto: Heinz Unger

Christoph Hänsli · Der Kongress, 1999, Eitempera und Acryl auf Leinwand, 160 x 130 cm © ProLitteris. Foto: Heinz Unger

Besprechung

Die Bilder von Christoph Hänsli sind menschenleer und ­wirken beinahe postapokalyptisch. Doch wie die fein austarierte Überblicksausstellung zeigt, liegt noch viel mehr hinter der ­lakonisch dargestellten Dingwelt: ein Ringen um ihre Essenz, ihre Wahrnehmung und die Erkenntnis der Welt.

Christoph Hänsli — Die Konferenz der Dinge

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
13.12.2020

→ ‹Christoph Hänsli – Die Konferenz der Dinge›, Villa Renata, Basel, bis 13.12.; mit Publikation, hrsg. Franziska Stern-Preisig, Scheidegger & Spiess, Zürich, 2020 ↗ www.villa-renata.ch

Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Die Konferenz der Dinge 24.10.202013.12.2020 Ausstellung Basel
Schweiz
CH

Werbung