Have Sanity — Das Unvereinbare vereinbaren

Manon Wertenbroek · Bren pour luy, 2021, Holz, Leder, Pigment, palladiertes Messing, Stahl, 100 x 24 x 3,5 cm, Courtesy die Künstlerin und Last Tango. Foto: Kilian Bannwart

Manon Wertenbroek · Bren pour luy, 2021, Holz, Leder, Pigment, palladiertes Messing, Stahl, 100 x 24 x 3,5 cm, Courtesy die Künstlerin und Last Tango. Foto: Kilian Bannwart

Besprechung

Die Ausstellung ‹Have Sanity› fragt nach unserem Umgang mit der eigenen Vergänglichkeit, mit damit verbundenen Ängsten und erotischen Fantasien, mit den scheinbaren Widersprüchen, die bereits diese Gegenüberstellung mit sich bringt. Im Last ­Tango eröffnen acht künstlerische Positionen neue Perspektiven.

Have Sanity — Das Unvereinbare vereinbaren

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
10.04.2021
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Have Sanity 12.02.202110.04.2021 Ausstellung Zürich
Schweiz
CH
Autor/innen
Giulia Bernardi
Künstler/innen
Manon Wertenbroek

Werbung