Jules Spinatsch — Davos is a Verb – Planetary Upgrade

Jules Spinatsch · Promenade 159, 2020, Chromolux auf Alu, 80 x 120 cm

Jules Spinatsch · Promenade 159, 2020, Chromolux auf Alu, 80 x 120 cm

Jules Spinatsch · Promenade 75–77, 2020, Inkjet auf Decotex, 340 x 500 cm

Jules Spinatsch · Promenade 75–77, 2020, Inkjet auf Decotex, 340 x 500 cm

Besprechung

‹Temporary Discomfort Chapter I–V›, 2001–2003, und eine automatisierte Aufnahmetechnik machten Jules Spinatsch international bekannt. Nun schreibt er mit der Fotoinstallation und der Monografie ‹Davos is a Verb› ein neues Kapitel. Die Schau bei Luciano Fasciati befragt die temporäre Aneignung von Orten.

Jules Spinatsch — Davos is a Verb – Planetary Upgrade

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
17.04.2021

→ ‹Jules Spinatsch – Davos is a Verb›, Galerie Luciano Fasciati, bis 17.4.; Publikation, Lars Müller ­Publishers ↗ www.luciano-fasciati.ch

Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Jules Spinatsch 30.01.202127.02.2021 Ausstellung Chur
Schweiz
CH
Autor/innen
Seraina Peer
Künstler/innen
Jules Spinatsch

Werbung