Kurt Oskar Weber

Kurt Oskar Weber · Time Square, 2004, Öl auf Papier, 140 x 100 cm
 

Kurt Oskar Weber · Time Square, 2004, Öl auf Papier, 140 x 100 cm

 

Hinweis

Kurt Oskar Weber

Murg — In der geschichtsträchtigen Alten Spinnerei in Murg am Walensee sind die Korridore lang und die Wege innerhalb der Gebäude länger als die kurze Strecke zum Bahnhof. So beginnt auch die ‹Retrospektive› von Kurt Oskar Weber (1938–2011) im Galerieraum des Hotels und windet sich über mehrere Stockwerke in einem recht engen und steilen Treppenhaus empor, was zu fast intimer Zwiesprache mit den Bildern führt, wie etwa bei den zeichnerischen ‹Studien über Fra Angelico›. Es sind rund 50 Werke aus allen Schaffensphasen des 1964 nach San Franzisco emigrierten Künstlers ausgestellt. ‹Wyoming Horses›, 1965, zeigt in kraftvollen Pinselstrichen eine Gruppe von Pferden mit windzerzausten Mähnen in weiter Landschaft mit baumlosen Hügeln unter grau bewölktem Himmel. Ganz anders die ‹Strömungen›, 2008, eine grossflächige, grün-blaue Komposition aus dem Spätwerk mit dem Charakter eines Fotos der Erde aus dem Weltraum. Weber ging für Studium und Arbeit früh auf ausgedehnte Reisen und liess sich sowohl vom Licht der Pazifikküste als von der Farbenpracht Südamerikas und Alltagssituationen in der Grossstadt inspirieren. ‹Time Square› schliesslich ist ein grossformatiges Werk aus Farbfeldern, kompromisslos und wuchtig aufgetragen. 

Bis 
02.09.2018
Institutionenabsteigend sortieren Land Ort
seekultour Schweiz Murg am Walensee
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Kurt Oskar Weber 16.02.201802.09.2018 Ausstellung Murg am Walensee
Deutschland
DE
Autor/innen
Thomas Schlup
Künstler/innen
Kurt Oskar Weber

Werbung