Salvatore Vitale — Sicherheit im Visier

Salvatore Vitale · Seepolizistin auf Patrouille während eines Rettungseinsatzes im Zürichsee, Zürich, 2016, aus der Serie ‹How to Secure a Country›

Salvatore Vitale · Seepolizistin auf Patrouille während eines Rettungseinsatzes im Zürichsee, Zürich, 2016, aus der Serie ‹How to Secure a Country›

Besprechung

Die eigene Erfahrung hat ihn geprägt. So stellt sich Salvatore ­ Vitale, vor Jahren aus Italien in die Schweiz gekommen, die ­Frage «How to Secure a Country» und zeigt erstmals in grösserem Umfang, wie hierzulande Sicherheit hergestellt wird. Eine fordernde Ausstellung in der Fotostiftung Schweiz.

Salvatore Vitale — Sicherheit im Visier

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
26.05.2019

→ ‹Salvatore Vitale – How to Secure a Country›, bis 26.5.; im Mai erscheint eine Publikation zum Thema (Lars Müller, 296 S., 192 Ill.). Sonderveranstaltungen am 12. und 19.5. ↗ www.fotostiftung.ch

Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Salvatore Vitale. How to Secure a Country 23.02.201926.05.2019 Ausstellung Winterthur
Schweiz
CH
Autor/innen
Angelika Maass
Künstler/innen
Salvatore Vitale

Werbung