Sharity — Teilen, tauschen, verzichten

Tonjaschja Adler · Für dich habe ich nichts, 2017, Ausstellungsansicht Kunst(Zeug)Haus 2021. Foto: Andri Stadler

Tonjaschja Adler · Für dich habe ich nichts, 2017, Ausstellungsansicht Kunst(Zeug)Haus 2021. Foto: Andri Stadler

Meret Buser · Vierzäh Täg hinterem Mond – Recipes from my Grandmother’s Life, 2014, Ausstellungsansicht Kunst(Zeug)Haus, 2021. Foto: Andri Stadler

Meret Buser · Vierzäh Täg hinterem Mond – Recipes from my Grandmother’s Life, 2014, Ausstellungsansicht Kunst(Zeug)Haus, 2021. Foto: Andri Stadler

Besprechung

Von der Wohnung über das Auto bis hin zum Werkzeug bekommt man über diverse Sharing-Plattformen alles (los), was man ­vorübergehend (nicht) braucht. Die thematische Ausstellung im Kunst(Zeug)Haus geht mit Arbeiten von rund zwanzig Kunstschaffenden dem «Trend» Sharing auf den Grund.

Sharity — Teilen, tauschen, verzichten

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
16.05.2021
Institutionen Land Ort
Kunst(Zeug)Haus Schweiz Rapperswil-Jona
Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
sharity – teilen, tauschen, verzichten 28.02.202116.05.2021 Ausstellung Rapperswil-Jona
Schweiz
CH
Künstler/innen
Tonjaschja Adler
Meret Buser
Autor/innen
Nicola Schroeder

Werbung