Animation / Donato Sansone

Donato Sansone · Videogioco (Loop Experiment), 2008, 1’23’’

Donato Sansone · Videogioco (Loop Experiment), 2008, 1’23’’

Hinweis

Animation / Donato Sansone

Curator’s Choice — Donato Sansone gehört nicht zu den Filmemachern, die sich auf bestehende Formen und Inhalte beschränken. Er geht Risiken ein, wirft Bewährtes über Bord und probiert stets Neues aus. Seine Ausbildung holte er sich in Turin am Experimental Center of Cinematography und gewann für seine Film immer wieder Preise. In ‹Videogioco› zerteilt Sansone den Prozess des Animierens in seine Bestandteile und fügt diese neu zusammen. Während bei der herkömmlichen Zeichenanimation stets ein Blatt Papier auf das nächste gelegt wird und die Darstellung mit den beabsichtigten Bewegungssequenzen von unten nach ohne übertragen wird, entwickelt Sansone seine Bewegungsabläufe auf der Fläche. Hier breiten sich die Figuren auf ausklappbaren Laschen aus, die Hände des Filmemachers legen diese sichtbar um und greifen ins Geschehen ein. Die Handlung selbst ist nur beschränkt narrativ, Köpfe und Gliedmas­sen fliegen über die Blätter, verschmelzen am Ende wieder mit anderen gezeichneten Körpern. Und im Hintergrund lacht und applaudiert das Publikum wie in einer Arena. Freuen sie sich über die brutalen und vulgären Geschehnisse? Oder über das irrwitzige Tempo und die sophistizierte Animationstechnik, die hinter diesem Film steckt? 

→ Empfehlung von Annette Schindler, Direktorin Fantoche, Int. Animationsfilmfestival Baden
https://vimeo.com/6605263

Videos

animation and concept by Donato Sansone donatosansone.tumblr.com/
sound design by Enrico Ascoli enricoascoli.com
→ Empfehlung von Annette Schindler, Direktorin Fantoche, Int. Animationsfilmfestival Baden, https://fantoche.ch/de

Werbung