Daumier – Pettibon: Spiegel der Zeit

Raymond Pettibon, Ausstellungsansicht Kunst Museum Winterthur, 2019

Raymond Pettibon, Ausstellungsansicht Kunst Museum Winterthur, 2019

Honoré Daumier · Un parricide, Ein Muttermörder, Le Charivari, Actualités, 16.4.1850, Lithographie, 22,4 x 20,4 cm, Kunst Museum Winterthur. Foto: Roland Schmidt, Zürich

Honoré Daumier · Un parricide, Ein Muttermörder, Le Charivari, Actualités, 16.4.1850, Lithographie, 22,4 x 20,4 cm, Kunst Museum Winterthur. Foto: Roland Schmidt, Zürich

Besprechung

Versprochen wird ein «Dialog von satirischer Schärfe und düsterer Poesie». Die Ausstellung ‹Daumier – Pettibon›, die als erste die beiden Künstler vereint, löst das Versprechen souverän ein. Sie präsentiert zwei hellsichtige Chronisten, die in ihrem Werk die eigene Gegenwart auf den Prüfstand heben.

Daumier – Pettibon: Spiegel der Zeit

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
04.08.2019

→ ‹Daumier – Pettibon›, kuratiert von Andrea Lutz und David Schmidhauser, nach einer Idee von Konrad Bitterli, Kunst Museum Winterthur/Reinhart am Stadtgarten, bis 4.8. ↗ www.kmw.ch

Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Daumier – Pettibon 02.03.201904.08.2019 Ausstellung Winterthur
Schweiz
CH
Künstler/innen
Honoré Daumier
Raymond Pettibon
Autor/innen
Angelika Maass

Werbung