Marc Elsener, Klodin Erb

Marc Elsener · Artist, 2013, Öl auf Leinwand, 20 x 20 cm

Marc Elsener · Artist, 2013, Öl auf Leinwand, 20 x 20 cm

Hinweis

Marc Elsener, Klodin Erb

Wettingen — Der Friseur ist eine wichtige Person. Er schneidet nicht nur die Haare, er hört auch zu und entlässt uns schöner, als wir gekommen sind. Klodin Erb (*1963) reiht in einer poppigen Rauminstallation im Gluri Suter Huus Frisuren von gesichtslosen Personen aneinander. Man assoziiert vielleicht: Short Bob = moderne Frau. Roter Punk = Wildfang. Doch die Monotypien zitieren Avatare wie ‹Blue Monk›, ‹Red Fox› und weitere Figuren aus dem Netz. Die Künstlerin thematisiert Identität im virtuellen Raum und – ohne es geahnt zu haben – das Bedürfnis nach einem anständigen Haarschnitt in Zeiten von Corona. Im Video ‹Ein langer Tag› lässt sie Landschaften auf Glas vorbeiziehen. Ein Engel wird zur Wolke, das Abendrot verspricht einen heiteren Morgen. Es ist ein Lebens-Lauf, wunderbar metaphorisch. Auf einen Mix aus Comic und naiver Malerei stossen wir bei Marc Elsener (*1971): Ein Bauer bringt ein pastoses Heufuder unter Dach. Gnome, Prinzessinnen und Zauberer bevölkern sein Universum – mal witzig, mal bissig und immer bunt. Eine stimmige Schau und ein schöner Einstand der neuen Leiterin Sarah Merten.

Bis 
05.07.2020
Ausstellungen/Newsticker Datumaufsteigend sortieren Typ Ort Land
Marc Elsener, Klodin Erb 23.02.202005.07.2020 Ausstellung Wettingen
Schweiz
CH
Künstler/innen
Marc Elsener
Klodin Erb
Autor/innen
Feli Schindler

Werbung