Olafur Eliasson — Life is a continuous transformation

Life, 2021, Ausstellungsansicht (Detail), Fondation Beyeler, Riehen/Basel, 2021, Courtesy neugerriemschneider, Berlin; Tanya Bonakdar Gallery, New York/Los Angeles. Foto: Pati Grabowicz

Life, 2021, Ausstellungsansicht (Detail), Fondation Beyeler, Riehen/Basel, 2021, Courtesy neugerriemschneider, Berlin; Tanya Bonakdar Gallery, New York/Los Angeles. Foto: Pati Grabowicz

Life, 2021, Ausstellungsansicht, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, 2021, Courtesy neugerriemschneider, Berlin; Tanya Bonakdar Gallery, New York/Los Angeles. Foto: Mark Niedermann

Life, 2021, Ausstellungsansicht, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, 2021, Courtesy neugerriemschneider, Berlin; Tanya Bonakdar Gallery, New York/Los Angeles. Foto: Mark Niedermann

Life, 2021, Ausstellungsansicht, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, 2021. Foto: Mark Niedermann

Life, 2021, Ausstellungsansicht, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, 2021. Foto: Mark Niedermann

Foto: Runa Maya Mørk Huber / Studio Olafur Eliasson

Foto: Runa Maya Mørk Huber / Studio Olafur Eliasson

Fokus

Mit ‹Life› in der Fondation Beyeler holt Olafur Eliasson die Natur ins Museum, macht die Natur zur Kunst. Die Kunst wird dabei zum natürlichen Ursprung der Welt und umgekehrt. Grenzen lösen sich auf, Atmosphäre verdichtet sich. Wir atmen ein, wir atmen aus. ­Dazwischen eine neue Heimat, in der sich die Kunst selbst behaust. Bewohnbar wird. Und leuchtet. 

Olafur Eliasson — Life is a continuous transformation

Den vollständigen Text finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Kunstbulletins und 30 Tage nach dem Erscheinungstermin hier online. Zum Abo: www.artlog.net/account

Bis 
15.07.2021

Olafur Eliasson (*1967, Kopenhagen) lebt in Berlin
1989–1995 Studium Fine Arts an der Royal Danish Academy in Kopenhagen
Seit September 2019 UN-Botschafter für den Klimaschutz und nachhaltige Energie

2020 ‹Symbiotic seeing›, Kunsthaus Zürich
2018/2015/2014 ‹Ice Watch›, Kopenhagen/Paris/London
2016 ‹Waterfall›, Palace of Versailles
2003 ‹Weather Project›, Tate Modern, London
1998–2001 ‹Green River›, weltweit

Ausstellungen/Newsticker Datum Typ Ort Land
Olafur Eliasson — Life 18.04.202111.07.2021 Ausstellung Basel/Riehen
Schweiz
CH
Künstler/innen
Olafur Eliasson
Autor/innen
Valeska Marina Stach

Werbung